E-Plus-Chef: Handytarife in den nächsten drei Jahren halbiert

Die Kosten für Telefonate mit dem Mobiltelefon werden sich in den kommenden drei Jahren halbieren. Das erwartet Michael Krammer, Geschäftsführer des drittgrößten deutschen Mobilfunkbetreibers E-Plus. Er sagte der in Düsseldorf erscheindenden Rheinischen Post, E-Plus wolle dabei weiter als Preisführer auf dem deutschen Markt agieren.  

E-Plus© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
02.12.2006, 19:32 Uhr

In der Zukunft werde es im Mobilfunkbereich für jede Zielgruppe optimale Produkte geben, etwa eine rmonatliche Flatrate für Musicdownloads, schätzt er den Martk ein. "Dem Kunden soll sich das Produkt mit all seinen Facetten direkt erschließen können", sagte Krammer. Für das kommende Jahr seien bei E-plus vor allem für den Kunden einfach zu verstehende Produktkombinationen aus den zahlreichen Submarken wie Base und Simyo geplant, sagte Krammer der Rheinischen Post.
Quelle: ots