F.A.Z für das Handy 2 Wochen kostenlos testen

Die Audioausgabe der Tageszeitung wendet sich an mobile Leser mit knappem Zeitbudget: Pendler auf der Fahrt zur Arbeit morgendliche Jogger. Das Produkt ist darüber hinaus ein Medium, das auch Blinden und Sehbehinderten Zugang zur Zeitung ermöglicht.

Frau mit Smartphone© kaboompics / Pixabay.com
20.12.2007, 17:31 Uhr

Die Telefontastatur kann dabei als Navigationsinstrument benutzt werden, beispielsweise um Beiträge zu überspringen, sie zu wiederholen oder die Übertragung zu unterbrechen.
Kostenlos probehören
Die F.A.Z.-Audioausgabe hat eine Länge von 30 bis 40 Minuten und wird von ausgesuchten Sprechern vorgelesen. Handy-besitzer können die Festnetznummer 069-17 30 92 91 anrufen und die Audioausgabe sofort zwei Wochen lang kostenlos ausprobieren. Danach bietet die FAZ den Bezug eines Abonnements zum Preis von € 24,90 pro Monat an.
Menschen mit Sehbehinderungen erhalten die F.A.Z.-Audioausgabe zu Sonderkonditionen.