Fonic ab Mitte März auch bei dm-drogerie markt

Ab Mitte März 2008 ist das Angebot des Mobilfunk-Discounters Fonic auch in den deutschen Filialen von dm-drogerie Markt zum Preis von 9,95 Euro erhältlich. Das Karlsruher Handelsunternehmen unterhält deutschlandweit mehr als 960 dm-Märkte.

Handytarife im Vergleich© blackzheep / Fotolia.com
06.03.2008, 10:06 Uhr

Zusammen mit dem Vertriebspartner Lidl ist Fonic dann deutschlandweit in über 3.700 Geschäften erhältlich.
Handytarif weiter gefragt
Der Münchener Mobilfunk-Discounter war bislang exklusiv bei Lidl und über die Fonic-Website vertrieben worden. „Mit 200.000 Kunden in nur vier Monaten ist uns der Markteintritt mit unserem Partner Lidl mehr als geglückt. Nun geht es darum, unsere Vertriebsaktivitäten weiter auszubauen“, so Björn Flormann, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, zum Discount-Handytarif.
Günstige Minutenpreise
Fonic nutzt das Netz von O2 Germany. Erst kürzlich wurde der Preis für eine Gesprächsminute und eine SMS in alle deutschen Netze auf 9 Cent gesenkt (handytarife.de berichtete).