Fußballspiel in Helsinki im 360 Grad Live-Stream

Nokia und ein finnischer Mobilfunkanbieter haben einen 360-Grad-Live-Stream des Fußballspiels Helsinki gegen Jyväskylä in der Telia 5G Arena umgesetzt. Zum Einsatz kam eine spezielle Kamera, die von dem ehemaligen Handy-Pionier entwickelt wurde. Realisiert wurde die Übertragung über das Mobilfunknetz des finnischen Anbieters.

Handytarife© kite rin / Fotolia.com
16.06.2017, 11:05 Uhr

In unserem Fazit zum Mobile World Congress 2016 orakelte unser Redakteur Jérôme Lefèvre über die bei der Messe vorgestellte Nokia Ozo Kamera:

„Als Live-Stream könnte dies ganz neue Erlebnisse ermöglichen: Die Teilnahme an einem Konzert der Lieblingsband am anderen Ende der Welt oder an einem Fußballspiel von der Trainerbank aus. Damit eröffnen sich ganz neue Einnahmequellen. Die Nokia OZO hat allerdings ihren Preis. Mit 60.000 Dollar richtet sie sich an professionelle Produktionen, die zu den ersten gehören wollen, die diesen Markt erobern.“

Der Preis der Nokia Ozo+ beträgt heute „nur“ noch 40.000 Dollar. Drei Exemplare wurden eingesetzte, um das Spiel der finnischen Fußballliga in Helsinki zu filmen. Die 360-Grad-Videos wurden dann über das Mobilfunknetz in einen eigens in dem Stadion eingerichteten Bereich übertragen, wo das Spiel mit Virtual-Reality-Brillen angeschaut werden konnte. „Das ist eine der der ersten Virtual-Reality-Streaming-Produktionen in Europa. Sie ist eine Wegbeschreibung, wie wir Sport-Unterhaltung mit neuer Technologie bereichern können“, sagte Jari Collin, Chief-Technology-Officer bei Telia.

Das Angebot soll aber nicht nur Zuschauern im Stadion vorbehalten bleiben, sondern auch auf Smartphones und Tablets angeschaut werden können. Die dafür niedrige Latenz – also Verzögerung bei der Übertragung über das Internet – kann schon heute durch Cloud-Server und die Nokia Multi-access Edge Computing Plattform zur sehr schnellen Berechnung der Datenströme gewährleistet werden. In der Zukunft wird die niedrige Verzögerungsrate mit der nächsten Mobilfunk-Generation 5G als wesentlicher Bestandteil für neue Anwendungsbereiche erwartet.