Gebühren für International Roaming werden abgeschafft

Das Europäische Parlament hat heute beschlossen, dass ab Ende 2015 keine Extra-Gebühren mehr für das Telefonieren mit dem Handy im Ausland fällig werden sollen. Da jedoch alle EU-Staaten dem noch zustimmen müssen, kann es bis zu einer finalen Entscheidung noch etwas dauern.

Handytarife im Vergleich© blackzheep / Fotolia.com
03.04.2014, 14:14 Uhr

In den vergangenen Jahren waren die Kosten für International Roaming stetig gefallen - auf Betreiben der EU und mit Zähneknirschen der Anbieter. Vorerst gelten weiter die gedeckelten Handytarife für Telefonate mit dem Handy oder Surfen mit dem Smartphone innerhalb von Europa.
Wenn Extra-Kosten für das Roaming tatsächlich fallen könnte das weitreichende Folgen haben. Die Verbraucher könnten deutlich günstiger auch im Ausland telefonieren, hingegen wird von vielen auch erwartet, dass möglicherweise im Gegenzug dann die innerdeutschen Tarife steigen könnten.
Wir werden die Entwicklung genau verfolgen und Sie auf dem Laufenden halten. Eins steht fest: Die günstigsten Tarife finden Sie stets über unseren aktuellen Tarifrechner.
(Bild: E-Plus)