Handy-Angebot von Schlecker jetzt deutschlandweit verfügbar

Das ab Anfang April zunächst in 100 Filialen in Baden-Württemberg angebotene Prepaid Angebot der Drogeriekette Schlecker ist ab sofort in jedem Schlecker-Markt erhältlich. Auch eine Online-Bestellung des Discount-Angebots ist möglich. Zudem hat Schlecker für sein Angebot smobil die Preise gesenkt.

Handytarife Selbständige© rangizzz / Fotolia.com
23.05.2006, 11:25 Uhr

Das Einführungsangebot von 1 Cent pro Minute für Gespräche innerhalb von smobil wird von Schlecker jetzt unbefristet fortgeführt, ist allerdings auf maximal 200 Minunten pro Monat begrenzt. Dieses Angebot war zunächst bis zum 30. Juni begrenzt. Das Starterpaket kostet weiterhin 14,99 Euro und enthält 10 Euro Startguthaben.
Das smobil Angebot lässt jedoch die von anderen Discount-Angeboten übliche Einfachheit der Tarife vermissen. Der eigentlich Minutenpreis schlägt mit 25 Cent pro Minute für Anrufe in alle Netze, sowie 19 Cent pro SMS zu Buche. Durch ein spezielles Rabattsystem, bei dem je nach Höhe der Aufladung ein zusätzliches Guthaben gewährt wird, können Preise von 15 Cent pro Minute für Anrufe in alle Netze, sowie 11,9 Cent pro SMS erreicht werden. Hierfür muss jedoch eine Guthabenaufladung in Höhe von mindestens 30 Euro erfolgen. Für Wenigtelefonierer ist das Handy-Angebot von Schlecker durch das spezielle Rabattsystem in der großen Bandbreite der Discount-Tarife damit nicht unbedingt das günstigste.