Handy-Flatrate von Freenet

freenet bietet ihren freenetKomplett-Kunden ab dem 5. Juli 2007 zusätzlich zu Telefonie und DSL die freenetKomplett Mobile-Flat - eine SIM-Karte inklusive Mobilfunk-Flatrate für das deutsche Festnetz für 19,95 Euro.  

Smartphone im Café© Drobot Dean / Fotolia.com
04.07.2007, 12:02 Uhr

freenetKomplett-Neukunden können damit kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren. Für diese freenetKomplett Mobile-Flat fällt keine monatliche Grundgebühr und kein Mindestumsatz an. Die Gesprächsminute in alle deutschen Mobilfunknetze kostet in diesem Handytarif 29 Cent, zu anderen freenetMobile- und freenetKomplett-Mobile-Flat-Kunden die Hälfte. Eine SMS wird mit 19 Cent berechnet. Zusätzlich fällt eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 9,90 Euro an.
Die Mindestvertragslaufzeit des Tarifs beträgt 24 Monate. Im günstigsten Komplett-Tarif zahlt man monatlich 19,99 Euro und bekommt dafür einen Telefon- sowie DSL-Anschluss plus 1 GB Freivolumen. Jedes weitere MB kostet 0,2 Cent. Hinzu buchbar sind verschiedene Flatrates für DSL und Telefonie.