Handy mit Stift: Der Nachfolger kommt

LG stellt auf dem diesjährigen Mobile World Congress das LG Stylus 2 vor, den Nachfolger des G4 Stylus. Das neue 5,7 Zoll große Gerät bietet zu einem günstigen Preis eine Reihe von Premium-Funktionen. Es wird mit einem Stift ausgeliefert, dessen Spitze mit einer Nano-Schicht versehen ist.

LG© LG Electronics
17.02.2016, 11:29 Uhr

Dieser soll für mehr Genauigkeit als der Stift mit Gummispitze des G4 Stylus sorgen.
Das LG Stylus 2 ist mit einer Reihe neuer Funktionen ausgestattet. Dazu gehört Pen Pop, das ein Popup-Menü erzeugt, wenn der Stift entfernt wird. Die Pen Keeper Funktion des Stylus verhindert, dass der Stift verloren geht, indem sie eine Popup-Nachricht sendet, sobald das Smartphone bewegt wird, ohne dass sich der Stift im Halter befindet. Darüber hinaus können Nutzer mit dem neuen Calligraphy Pen Schriftsatz genauso schön schreiben wie mit einem Füller, sagt der Hersteller.
  Mehr LG Handy Tests
Mit einer Dicke von 7,4 mm und einem Gewicht von 145 g ist das Stylus 2 dünner und leichter als sein Vorgänger. Rundum verläuft ein Metallic-Gehäuserahmen. Dank eines leistungsstarken, austauschbaren Akkus mit 3,000 mAh und eines SD Card Slots können Nutzer viele Inhalte auf dem 5,7 Zoll (ca. 14,5 cm) großen Bildschirm ansehen.
Zum konkreten Preis und der Verfügbarkeit des Smartphones wurden noch keine offiziellen Angaben gemacht.
Hauptleistungsmerkmale des Stylus 2 Handys:
• CPU: 1,2 GHz Quad-Core
• Bildschirm: 5,7 Zoll (ca. 14,5 cm) HD In-Cell Touch (1280 x 720)
• Speicher: 1,5 GB LPDDR3 RAM, 16 GB ROM, Micro SD
• Kamera: Rückseite 13 MP, Front 8 MP
• Batterie: 3.000 mAh (austauschbar)
• Betriebssystem: Android 6 Marshmallow
• Abmessungen: 155 x 79,6 x 7,4 mm
• Gewicht: 145 g
• Netzwerkunterstützung: LTE, HSPA+, GSM
• Verbindungstechnologien: WiFi 802.11 b, g, n; Bluetooth 4.1; USB 2.0
• Farben: Titan, Weiß, Braun