Handyversicherung: Als wäre nichts passiert

Ist das Smartphone gestohlen oder kaputt, ist der Ärger groß. Mittlerweile geht es kaum noch ohne. Die neue Handyversicherung der Telekom schafft Abhilfe: Handys, Smartphones sowie Tablets und Netbooks sind gegen Diebstahl und Beschädigungen abgesichert.

Smartphone im Café© Drobot Dean / Fotolia.com
26.03.2013, 11:26 Uhr

Die Deutsche Telekom bietet in Kooperation mit dem Versicherungsunternehmen ACE die Versicherungsvarianten M und L an. Beide bieten einen Express-Gerätetausch und zusätzlich für Apple-Geräte eine Garantieverlängerung bis zum 24. Monat. Wird der Schaden bis 16 Uhr dem Versicherer gemeldet, gibt es schon am nächsten Werktag Ersatz. 
Die Variante L versichert zudem Diebstahl und Fremdtelefonie bei Verlust. Die Versicherung kostet je nach Tarif und Geräteklasse zwischen 2,95 Euro und 8,95 Euro pro Monat mit einer Mindestlaufzeit von zwei Jahren. Die Versicherung kann bis 60 Tage nach Kauf des Gerätes abgeschlossen werden.
 Ratgeber: Handy weg - was nun?