Honor 7 und BlackBerry Priv jetzt bei 1&1

Die beiden Flaggschiff Smartphones sind jetzt günstig beim Anbieter aus Montabaur bestellbar. Sie zielen auf etwas unterschiedliche Zielgruppen: Während das Honor 7 sich an Smartphone Experten richtet dürfte das BlackBerry Priv Handy insbesondere für geschäftliche Nutzer interessant sein.

1und1© 1&1
28.05.2016, 13:10 Uhr

Das Honor 7 besteht aus einem Aluminium-Body und fasst das 5,2 große IPS-Display in einen polierten Rahmen ein. Das Display löst mit Full HD und entsprechend 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Die Seiten des Smartphones sind leicht abgerundet, wodurch das Gerät angenehm in der Hand liegt. Auf der Rückseite befindet sich mittig unter der Kamera ein Fingerabdrucksensor. Neben einer geriffelten Powertaste und einem Lautstärkeregler auf der rechten Seite des Smartphones gibt es links eine weitere Schnellstart-Taste: Mit dieser können häufig genutzte Aktionen oder Apps direkt aufgerufen werden.
Die Hauptkamera des Honor 7 besitzt 20 Megapixel und die 8-Megapixel-Frontkamera soll dank LED-Blitz auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch für gute Bilder sorgen. Im Inneren des Honor 7 steckt der Octacore-Prozessor Kirin 935, der mit 2,2 und 1,5 Gigahertz taktet. Dem Prozessor stehen 3 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der interne Speicher kann per microSD-Karte aufgerüstet werden. Der Akku verfügt über 3.100 mAh.
  Honor 7 mit Handy Vertrag - Angebote im Vergleich
  Direkt weiter zu den aktuellen 1&1 Hardware Angeboten
BlackBerry Priv mit vollwertiger Tastatur
Das Alleinstellungsmerkmal der BlackBerry-Handys ist seit jeher die physische Tastatur, die sich auch hier wiederfindet. Es handelt sich um eine vollwertige Qwertz-Tastatur über vier Zeilen, die das Tippen am Smartphone deutlich vereinfacht. Von Designseite her besitzt das BlackBerry Priv ein 5,4 Zoll großes Dual-Edge AMOLED-Display. Der Akku ist 3.410 mAh stark und soll für eine lange Laufzeit sorgen. Erstmals läuft das neue BlackBerry-Gerät zudem mit Android. Der interne Speicher von 32 GB lässt sich per microSD-Karte auf bis zu 2 Terrabyte aufstocken. Das Blackberry Priv wird vom Hexacore-Prozessor Qualcomm Snapdragon 808 in Verbindung mit 3 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Die Kamera des BlackBerry Priv hat 18 Megapixel und einen optischen Bildstabilisator, der vor dem Verwackeln schützt.
Handys samt Tarif bei 1&1
In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Pro (ab 44,99 Euro im Monat) gibt es sowohl das Honor 7 als auch das BlackBerry Priv für 0 Euro. Zusammen mit der 1&1 All-Net-Flat Plus (ab 34,99 Euro im Monat) ist das Honor 7 für 0 Euro bestellbar, das BlackBerry Priv für 149,99 Euro. Im Paket mit der 1&1 All-Net-Flat Basic (ab 24,99 Euro im Monat) kostet das Honor 7 ebenfalls 0 Euro, das BlackBerry Priv 299,99 Euro. In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Special (ab 19,99 Euro im Monat) ist das Honor 7 für 99,99 Euro erhältlich, das BlackBerry Priv für 399,99 Euro.
Alle Smartphones sind ab sofort lieferbar. Es gilt jeweils eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Alle Infos sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.