HTC präsentiert Oberklasse Smartphone One A9s

Der Hersteller zeigte heute mit dem One A9s einen Neuzugang in der Smartphone-Familie HTC One. Das Mobiltelefon will bei potentiellen Käufern mit Design, Qualität sowie einem günstigen Preis punkten. Es soll ab Ende des Jahres für 299 Euro in den Handel und zu den Mobilfunk-Anbietern kommen.

HTC© HTC
01.09.2016, 16:40 Uhr

Umschlossen ist das HTC One A9s von einem Metallgehäuse im schimmernden Zweiton-Finish. Der Rahmen lässt das 5-Zoll-Display mit seinen geschliffenen Kanten angenehm in der Hand liegen. Doch das Handy soll nicht nur schön, sondern auch widerstandsfähig sein: Dank solider Verarbeitung hält es Sturz- und Kratz-Tests stand.
Zugang per Fingerabdruck
Das HTC One A9s schützt Nutzerdaten und gibt sie durch Berührung nur dem richtigen Anwender frei. Der Fingerabdrucksensor befindet sich direkt unterhalb des HD-Displays und soll den Fingerabdruck aus fast jedem Winkel und in jeder Fingerstellung erkennen. Ordnung im Hintergrund Ressourcen sollen bei diesem Handy bedarfsmäßig zugeteilt werden, sodass reibungslos zwischen Apps gewechselt werden kann, ohne dass Anwendungen, die im Hintergrund laufen, unnötige Leistung beanspruchen. Darüber hinaus wird der Speicher des Smartphones aufgeräumt, nicht mehr benötigte temporäre Daten werden gelöscht und Apps aufgelistet, die länger nicht mehr in Benutzung waren.
Screens individuell gestalten
Das HTC One A9s lässt sich umfassend personalisieren. Icons, Sticker und Widgets können nach Belieben verschoben und platziert werden: aufeinander, nebeneinander, in Gruppen, überlappend oder vollkommen neu. Nutzer können sogar ganz auf die gewohnten Bildschirm-Icons verzichten und stattdessen Apps mit Stickern verknüpfen.
Fotos auch im RAW Format
Das HTC One A9s bietet eine 13-Megapixel Hauptkamera mit Autofokus für scharfe Aufnahmen. Dank BSI-Sensor sollen sich auch bei schlechten Lichtbedingungen detailreiche Fotos schießen lassen. Bilder, die im Profi-Modus im RAW-Format aufgenommen wurden, bieten darüber hinaus umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten. Die 5-Megapixel-Frontkamera des HTC ist hingegen für Selfies gedacht.
Preise und Verfügbarkeit
Das HTC One A9s ist im 4. Quartal in Deutschland in den Farbvarianten Cast Iron und Aqua Silver zu einer UVP von 299 Euro erhältlich. Es kann zusätzlich auch über die Vertriebspartner Telekom und o2 erworben werden.