HTC Snap: Schneller Zugriff auf alle Kontakte

HTC will mit seinem jüngsten Smartphone mit vollwertiger QWERTZ-Tastatur seine Position als Innovationsführer und Design-Vorreiter bei Mobilfunkgeräten unter Beweis stellen. Eine Fülle an Funktionen für mobile Vielschreiber soll der HTC Snap durch eine einfache Bedienung und einen schnell reagierenden Trackball ermöglichen.

HTC© HTC
04.04.2009, 15:00 Uhr

Dazu hat HTC unter anderem eine Anwendung namens “Inner Circle” entwickelt. Ein einfacher Druck auf die Inner Circle-Taste des HTC Snap genügt, um die E-Mails einer vorab definierten Personengruppe an die erste Stelle im Posteingang zu bringen. Damit sinkt das Risiko, wichtige E-Mails in der Flut an neuen Nachrichten zu übersehen. An stressigen Arbeitstagen stören so keine privaten E-Mails. Am Feierabend und am Wochenende dagegen besteht der Kreis der „Auserwählten“ ausschließlich aus Familie und Freunden.
Organisationsgenie mit hoher Ausdauer
Trotz seiner extrem flachen Bauweise (12 mm) verfügt der HTC Snap über eine großzügig dimensionierte Batteriekapazität, die eine Gesprächszeit von 8,5 Stunden ermöglicht. Die vollwertige QWERTZ-Tastatur ist ergonomisch gestaltet und will durch extra große, gewölbte Tasten verwöhnen, um das Schreiben von E-Mails, Kurznachrichten, Blog- oder Twitter-Einträgen möglichst schnell und komfortabel zu gestalten. Der HTC Snap funkt mit Highspeed 3G HSPA-Konnektivität, um das Versenden von Bildern oder das Herunterladen von großen Dateien im mobilen Internet schnell zu machen.
Office für unterwegs
Der HTC Snap bietet auch anspruchsvollen Geschäftsanwendern ausreichend Rechenpower für die vorinstallierten Mobile Office-Anwendungen, also z.B. Microsoft Word oder Excel, sowie Microsoft Outlook Mobile für die mobile Synchronisation von E-Mails, Kalendereinträgen und Kontakten mit dem Microsoft Exchange Server.
Der HTC Snap wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz Mitte des zweiten Quartals 2009 verfügbar sein.
Übersicht: Aktuelle Handy Testberichte