HTC zeigt das One mini 2 Smartphone

Der Handy-Hersteller präsentiert jetzt das HTC One mini 2. Mit einem kompakten 4,5-Zoll-HD-Display, HTC Sense 6 mit BlinkFeed und einer 5-Megapixel-Frontkamera will das Smartphone bei den Kunden punkten. Es betet die Verarbeitung aus Metall und die Nutzereigenschaften des HTC One (M8), nur in kleinerer Größe.

HTC© HTC
16.05.2014, 12:17 Uhr

Das One mini 2 kommt, wie das HTC One (M8) mit einer gewölbten Rückseite und der gebürsteten Verarbeitung in "Gunmetal Gray", im gleichen Design daher. Mit seiner kompakten Größe ist es eine Alternative für alle, denen eine leicht geschrumpfte Größe genügt. Das Handy wird es auch noch in den Farben "Glacial Silver" und "Amber Gold" geben.
Selfies und Videos
Neben einer 5-Megapixel-Frontkamera für Selfies bietet das One mini 2 eine Touch Up-Funktion, um kleine Schönheitsfehler auszugleichen - die Haut soll anschließend gleichmäßiger aussehen, rote Augen verschwinden und die Gesichtskonturen werden angepasst, ohne dass dies unnatürlich aussieht. Zudem können mit der 13-Megapixel-Kamera Videos erstellt werden.
  Testberichte zu HTC Smartphones
Großer Klang
Trotz Kompaktheit verfügt das neue HTC Handy über die BoomSound-Technologie, die einen kraftvollen, satten und klaren Klang bieten soll. Im Gerät wurde der gleiche Verstärker wie im HTC One (M8) verbaut.
Neuigkeiten auf dem Homescreen
Mit BlinkFeed soll die Startseite des Smartphones zu einem Livestream mit den neuesten Nachrichten und Updates aus den sozialen Netzwerken werden. Wichtige Inhalte sollen so schneller verfügbar und leichter lesbar sein. Die Feeds werden aus einer Liste von mehr als 1.000 Partnern zusammengestellt und sind immer direkt auf dem Homescreen verfügbar.
  Passende Tarife zum neuen Smartphone HTC One mini 2
Verfügbarkeit
Das HTC One mini 2 wird in Deutschland in den Farben Gunmetal Gray und Glacial Silver zu einem UVP von 449 Euro ab Anfang Juni verfügbar sein. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es das HTC One mini 2 auch in Amber Gold geben.