Huawei Ascend Y300 und Ascend G 510 : Preis-Leistung passt

Hersteller Huawei hat neben dem neuen Flaggschiff-Modell Ascend P2 mit dem Ascend Y300 sowie dem Ascend G 510 zwei weitere Android-Geräte vorgestellt. Beide Smartphones überraschen mit einem ansprechend günstigen Preis bei anspruchsvoller Ausstattung. 

Huawei© Huawei Technologies Co., Ltd.
01.03.2013, 18:17 Uhr

Für 149 Euro ohne Vertrag bietet Huawei ab April das Ascend Y300 an. Das Android-Smartphone, welches auf dem Mobile World Congress in Barcelona ausgestellt wurde, nutzt einen auf einen Gigahertz getakteten Dual-Core-Prozessor von Qualcomm, welcher von 512 Megabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das 4 Zoll große IPS-Display stellt 800 x 480 Bildpunkte dar. Der interne Speicher misst vier Gigabyte. Verbaut wurde zudem eine 5 Megapixel Kamera, welche mit einem Autofokus ausgestattet ist. Ein 1.730-Milliamperestunden-Akku dürfte den Nutzer zudem ausdauernd durch den Tag bringen.
Ascend G 510 : Günstiges Dual-Core-Smartphone
Ohne Vertrag ist das Ascend G 510 ab April für exakt 219 Euro in Deutschland erhältlich. Das Gerät wird angetrieben von einem auf 1,2 Gigahertz getakteten Dual-Core-Prozessor sowie 512 Megabyte Arbeitsspeicher. Das kapazitive IPS-Display zeigt 854 x 480 Bildpunkte. Fotos, aufgezeichnet mit der 5 Megapixel Kamera, werden auf dem 4 Gigabyte großen internen Speicher oder einer bis zu 32 Gigabyte großen Micro-SD-Karte abgelegt. Der Akku des Ascend G 510 fasst 1.750 Milliamperestunden, im Internet ist das NFC-fähige gerät per WLAN, HSDPA oder EDGE unterwegs.
  Testberichte von aktuellen Huawei-Smartphones