Huawei P40 lite: Das bietet das Mittelklasse-Smartphone

Ein neues Mittelklasse-Smartphone bringt Huawei mit dem P40 lite auf den Markt. Überzeugen soll ein 6,4-Zoll-Display, eine Vierfach-Kamera mit KI-Unterstützung sowie ein starker Akku. Der Preis liegt bei knapp 300 Euro. Allerdings sind Apps nur über die Huawei AppGallery verfügbar. Frühe Käufer erhalten "FreeBuds 3"-Ohrhörer gratis.

Huawei© Huawei Technologies Co., Ltd.
17.03.2020, 12:21 Uhr

Huawei hat sein neues Mittelklasse-Smartphone P40 lite offiziell enthüllt. Das Mobiltelefon ist das erste Modell der Huawei P40-Serie. Der chinesische Hersteller hat das Huawei P40 lite unter anderem mit einem 6,4 Zoll großem Display mit einer Auflösung von 2.310 x 1.080 Pixeln und schmalem Rahmen sowie einer KI-unterstützen Vierfach-Kamera ausgestattet. Wegen des Handelsstreits mit den USA ist allerdings lediglich die Huawei AppGallery ohne Google-Apps sowie Android 10 in der Open-Source-Version an Bord. Frühentschlossene, die das Smartphone bis zum 6. April 2020 kaufen, erhalten die kabellosen Ohrhörer Huawei FreeBuds 3 im Wert von 179 Euro kostenlos dazu.

Octa-Core-Prozessor und KI-basierte Vierfach-Kamera

Ein Blick auf das Leistungspotential des von Huawei als Allrounder-Smartphone bezeichneten Geräts: Zum Einsatz kommen ein mit bis zu 2,27 GHz getakteter Huawei Kirin 810 Octa-Core-Prozessor und 6 GB Arbeitsspeicher. Der Speicherplatz für Daten beträgt 128 GB, dieser lässt sich per nm-Card von Huawei aber um bis zu 256 GB erweitern.

Auf der Rückseite platziert ist die Vierfach-Kamera mit einer 48-MP-Hauptkamera, die über eine neue, KI-basierte HDR+-Funktion verfügen soll. Bei jedem Foto sollen die optimalen Lichteinstellungen konfiguriert werden. Auch ein Nachtmodus ist nutzbar. Daneben finden sich eine 2-MP-Bokeh-Kamera, eine 2-MP-Makro-Kamera sowie eine 8-MP-Ultra-Weitwinkel-Kamera. Eine ins Display eingelassene Punch-Hole-Kamera erlaubt das Erstellen von Selfies mit einer Auflösung von 16 MP. Videoaufnahmen sind in Full-HD möglich.

Leistungsstarker Akku

Der 4.000-mAh-Akku des 183 Gramm wiegenden Huawei P40 lite soll sich per 40 Watt Huawei Super Charge in 30 Minuten auf 70 Prozent aufladen. Ins Internet geht es per LTE oder WLAN AC. Nutzen lassen sich außerdem NFC und Bluetooth 5.1.

Huawei gibt AppGallery Zukunftsversprechen

Nutzer sollen sich zudem auf das Huawei AppGallery Zukunftsversprechen verlassen können. Damit gewährt der Hersteller, Top-Apps, Android Security Updates und zwei Jahren Herstellergarantie. Ein Einrichtungsservice zum Übertragen der Daten vom alten Smartphone auf das Huawei P40 lite ist kostenlos.

Das Huawei P40 lite ist in den Farben Schwarz, Grün und Pink ab dem 26. März 2020 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro im Handel erhältlich.

Redaktion Handytarife.de