iPhone 5 vorbestellen bei der Telekom

Wer ein neues Apple Smartphone sucht, kann jetzt das iPhone 5 beim Anbieter Deutsche Telekom vorbestellen, obwohl es noch nicht einmal eine offizielle Ankündigung von Apple zum Verkaufsstart gibt. Bei echten Fans der Apfel-Handys dürfte die Vorfreude so noch schneller ansteigen.

Apple© Apple
06.09.2011, 17:07 Uhr

Spekulationen zum neuen iPhone 5 gibt es ja seit Wochen genug, die Telekom, die diesmal das Apple-Handy nicht exklusiv vertreiben wird, nutzt das Interesse potentieller Kunden und lockt diese mit einer Warteliste für das Smartphone. Allerdings handelt es sich dabei lediglich um ein "unverbindliches vormerken", so ein Sprecher.
Wie kann ich das iPhone 5 bestellen?
Nach Informationen der Telekom müssen Kunden beim Abschluss eines neuen Handy-Vertrags oder einer Vertragsverlängerung selbst aktiv mitteilen, dass sie nicht das derzeitige Apple iPhone 4 haben, sondern auf dessen Nachfolger warten möchten. Dann erhält man ein "Premieren-Ticket", das man nach Erscheinen einlösen können soll.