iPhone Leak: Apple will neues „iPhone X“ bringen

Sensation aus Cupertino: Smartphone-Hersteller Apple plant offenbar ein komplett neues iPhone, das noch dieses Jahr erscheinen soll. Dies wurde durch ein Informations-Leck eines Arbeiters bekannt. Das neue Handy soll anscheinend komplett von einem neuartigen Glas umhüllt sein, das Kratzer abwehren kann.

Apple© Apple
31.03.2015, 23:55 Uhr

Wie das Foto des neue Apple iPhone X, das handytarife.de exklusiv vorliegt, zeigt, wächst das Display des Smartphones zudem. Besonderer Clou: Das Handy soll zwei Bildschirme haben: Einen auf der Vorderseite, den anderen auf der Rückseite. Es soll wohl auch keinen starren Rahmen besitzen, sondern komplett von einem Monkey-Glasmantel umhüllt sein, über den das Telefon bedient werden kann. Dafür werden spezielle weiße Handschuhe mitgeliefert, mit denen das Display vor Schlieren verschont bleibt, aber gleichzeitig alle Funktionen per Touch bedient werden können.
Zu den weiteren technischen Daten ist vorerst kaum etwas bekannt, aber das iPhoneX, so der derzeitige Arbeitstitel im Hause Apple, wird wohl mit 6G Funktechnik (bis zu 200 BG/h), einer 3,1 GP Kamera sowie neuen Apps kommen. Statt eines Fingerabdruck-Sensors soll es eine Identifizierung des Nutzers über einen Pupillen-Scan geben.
Ob das neue Handy vorerst in einer limitierten Auflage herausgebracht wird ist ebenso unklar wie ein wahrscheinlicher Preis. Weitere Informationen zum neuen iPhone X sollen Kunden ab dem 3. Quartal bei ihrem Mobilfunk-Anbieter erhalten können unter dem Stichwort "Aprilscherz".