Jetzt aber: Prepaid-Tarif für Deutschland, Türkei und EU

Wie handytarife.de bereits vor einiger Tagen als erstes Portal berichtet hat, startet der Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone ab sofort den neuen Prepaid-Tarif CallYa Smartphone International. Dieser Handytarif bietet Daten-, Sprach- und SMS-Pakete für die Nutzung in Deutschland, in der Türkei und dem ganzen EU-Ausland.

Chatten© nenetus / Fotolia.com
21.12.2016, 11:36 Uhr

Ebenfalls eingeschlossen sind Norwegen, Island und Liechtenstein.
Der CallYa Smartphone International soll sich besonders für Kunden eignen, die viel in der Türkei und dem EU-Ausland unterwegs sind, oder in diese Länder telefonieren. Denn für 14,99 Euro können sie vier Wochen lang ein 750 Megabyte großes Datenpaket fürs Surfen mit bis zu 375 Megabit pro Sekunde sowie 200 Gesprächsminuten in Deutschland nutzen oder mit in die Türkei und die gesamte EU nehmen.
  Von Deutschland per Handy ins Ausland telefonieren
Für Anrufe aus Deutschland ins türkische Festnetz und das EU-Ausland stehen zusätzlich 200 Minuten zur Verfügung. Eine netzinterne Sprach- und SMS-Flatrate innerhalb des deutschen Vodafone-Mobilfunknetzes ist ebenfalls enthalten.
Tarif mit Optionen erweitern
Der Vodafone Tarif ist mit allen aktuellen CallYa-Tarifoptionen kombinierbar. Zusätzlich führt Vodafone nur für diesen Tarif drei weitere Optionen zu je 9,99 Euro ein. Die Einmal-Option „Türkei 500MB“ bietet zusätzliches Datenvolumen bei Aufenthalten in der Türkei. Die Abo-Option „Türkei mobil 100 Min/SMS“ stellt 100 Einheiten für Anrufe und SMS von Deutschland in alle türkischen Mobilfunknetze bereit. Und die Abo-Option „International 400 Min/SMS“ liefert 400 Einheiten für die Nutzung von Deutschland ins türkische Festnetz und in alle Fest- und Mobilfunknetze der EU. Die beiden Abo-Optionen haben eine Laufzeit von vier Wochen und verlängern sich automatisch.
Alle Details zum Tarif gibt es auf der Internetseite von Vodafone.