Kein iPhone 5: Was geschieht mit Premieren-Tickets?

Nahezu alle deutschen Netzanbieter boten im Zuge der Spekulationen um das iPhone 5 ihren Kunden an, ein Vorverkaufsrecht, sowie Informationen rund um das neueste Apple-Smartphone zu erhalten. Anstelle des erwarteten iPhone 5 präsentierte Apples Marketing-Leiter Phillip Schiller das iPhone 4S, das die Kunden nun kaufen können.

Apple© Apple
09.10.2011, 11:00 Uhr

Potenzielle Käufer, die ihr iPhone-Interesse bei der Deutschen Telekom in Form von Premierentickets angemeldet haben, können diese am Freitag, den 07.10.2011 in reguläre Bestellungen umwandeln oder weiterhin auf das Erscheinen des iPhone 5 warten. Bereits mit erscheinen der Premieren-Tickets gab sich der Bonner Netzbetreiber vorsichtig und benannte nicht präzise. Lediglich von einem neuen Smartphone war die Rede. Ab dem 14. Oktober, so hat handytarife.de erfahren, können Besitzer des Premierentickets ihr neues iPhone 4S dann direkt im Telekom Shop abholen.
Auch Vodafone verkauft das iPhone 4S
Wer sein neues iPhone via Vodafone beziehen möchte, bekommt dieser Tage Informationen zum iPhone 4S per E-Mail zugesandt. handytarife.de liegt zudem bereits eine Preisliste für das iPhone 4S vor, das beim Düsseldorfer Netzbetreiber ebenfalls ab dem 07.10.2011 vorbestellbar ist. Das iPhone 4S ist, bei Abschluss einen entsprechenden Smartphone-Vertrags, ab 99,90 Euro erhältlich. Ohne Vertrag kostet das iPhone 4S in der 16-GB-Version 629,90 Euro.
o2 informiert weiterhin
Die Teléfonica-Tochter o2 bietet ebenfalls das neue iPhone 4S an und informiert Kunden, die im Vorfeld ihr Interesse am neuesten Apple-Smartphone bekundeten, auch weiterhin über das iPhone 4s. Auch bei o2 ist das neue iPhone ab sofort vorbestellbar, ehe am 14. Oktober die Auslieferung beginnt.
Schnellste iPhone aller Zeiten
Auf dem iPhone 4 kommt ein A5-Prozessor zum Einsatz, der bereits dem zweiten iPad Beine gemacht hat. Mit dem Dual-Core-Prozessor ist, so meldet es das Unternehmen Apple selbst, das iPhone 4S bis zu sieben Mal schneller als sein Vorgänger. Außerdem soll die Sprachsteuerung auf dem neuen Apple-Smatphone in völlig neue Dimensionen vorstoßen. Siri ist zunächst nur auf dem iPhone 4S verfügbar, auf dem übrigens auch die neuste Version den mobilen Betriebssystems, iOS5, läuft.
 Datenblatt iPhone 4S 32GB