klarmobil mit neuen Tarifen für Smartphone und Co.

Mit einer überarbeiteten Tarifstruktur mit drei Grundtarifen will der Discounter klarmobil mit der Kombination aus Übersichtlichkeit und einem Allnet-Angebot einen Akzent im Mobilfunkmarkt setzen. Der Hamburger Anbieter hat jetzt neu eine All-Net-Flatrate für 19,85 Euro pro Monat im Portfolio.

klarmobil© klarmobil
24.05.2012, 00:00 Uhr

Das "Flaggschiff" aus dem Hause klarmobil ist die neue AllNet-Spar-Flat. Für 19,85 Euro im Monat bietet diese eine Flatrate ins Internet, Flat ins deutsche Festnetz und Flat in alle Handynetze. Die AllNet-Spar-Flat wird im o2-Netz angeboten.
 Weiter zu den klarmobil Handytarifen
Für kostenbewusste Puristen ist der Handy-Spar-Tarif die richtige Wahl. Für den Einheitspreis von neun Cent pro Gesprächsminute und SMS sind diese Ansprüche erfüllt. Dazu können sich Handy-User nach Bedarf zusätzliche Flatrates - etwa für mobiles surfen oder unbegrenztes simsen - buchen.
Im Zeitalter von Tablet-PC und Laptop ist Highspeed-Internet für Überall unverzichtbar. Dem will der Anbieter klarmobil mit dem dritten Grundtarif, dem Surf-Spar-Tarif, Rechnung tragen. Dieses Paket umfasst in der Basis-Ausführung den 9-Cent-Tarif und die Internet Flat 500 für 9,95 Euro im Monat. Ein Upgrade auf die Flat 1000 oder sogar die Flat 5000 für Viel-Surfer ist jederzeit möglich.
 Lohnt sich eine All Net Flat?