Kommt die Homezone bei E-Plus?

o2 war sehr erfolgreich damit: Die Homezone, in der Kunden unter einer Festnetznummer zu erreichen sind und besonders günstig mit dem Handy telefonieren. Nun hat auch E-Plus von der Bundesnetzagentur den für die Einrichtung einer Homezone erforderlichen Antrag genehmigt bekommen.

E-Plus© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
21.07.2009, 16:09 Uhr

E-Plus war bislang der einzige Provider, der keine Lizenz für eine eigene Homezone hatte, neben o2 war diese auch bei T-Mobile und Vodafone vorhanden. Ob das Düsseldorfer Mobilfunkunternehmen jedoch nun auch konkret ein eigenes Homezone-Produkt anbieten wird, ist offen: Eine Stellungnahme von E-Plus gibt es dazu bislang nicht.
Übersicht: Alle Anbieter für Handytarife mit Kontakt-Möglichkeit