Kostenlose Gespräche ab der 2.Minute als Tarifaktion bei D1 und Vodafone

Bei den Prepaid-Tarifen versucht T-Mobile für Einfachheit und günstiges Telefonvergnügen zu sorgen. Mit dem neuen Tarif XtraClassic gibt es nur noch einen Preis - nämlich 39 Cent pro Minute - für Inlandsgespräche in alle nationalen Netze. Mit der zubuchbaren Tarifoption XtraNonstop telefonieren Kunden ab der 2. Gesprächsminute kostenlos ins deutsche T-Mobile Netz und ins Festnetz. Die Option kostet pro Monat nur 1,50 Euro. Damit zahlt der Kunde zum Beispiel für ein einstündiges Mobilfunkgespräch nur noch günstige 39 Cent. Da macht es noch mehr Spaß, mit dem Partner oder Freunden ausgiebig zu quatschen. T-Mobile nimmt seinen Kunden damit die Sorge vor hohen Kosten bei langen Gesprächen. Die Option XtraNonstop ist zunächst bis zum 31. Januar 2006 befristet.

Vodafone© Vodafone GmbH
10.09.2005, 07:20 Uhr

Der Gesprächspreis von 39 Cent pro Minute im neuen Tarif XtraClassic gilt im Inland rund um die Uhr und an allen sieben Tagen der Woche, die Abrechnung erfolgt nach der ersten Minute sekundengenau. Für den Versand einer SMS-Nachricht fallen 19 Cent an. T-Mobile wird XtraClassic und die Option XtraNonstop ab dem 4. Oktober 2005 sowohl im XtraPac mit Handy als auch ohne Mobiltelefon als XtraCard vermarkten. Xtra-Bestandskunden von T-Mobile können jederzeit kostenlos in den Tarif XtraClassic wechseln.
An der Promotion-Aktion "CallYa-OpenEnd" von Vodafone können alle CallYa-Kunden , auch von Partnerunternehmen wie Talkline, teilnehmen. Im Aktionszeitraum heißt es dann: Für 0,39 Euro pro Anruf telefonieren, so lange man will. Das bedeutet, dass die erste Gesprächsminute ins Vodafone-Netz oder ins deutsche Festnetz (jeweils außer zu Sondernummern) für alle Aktionsteilnehmer mit 0,39 Euro berechnet wird, schon die zweite und jede weitere Minute ist kostenlos. Eine weitere gute Nachricht ist, daß im Rahmen der "CallYa-OpenEnd" Aktion der Minutenpreis für Anrufe in andere Mobilfunknetze auf einheitlich 0,39 Euro gesenkt wird. SMS und Auslandsgespräche werden nach dem herkömmlichen CallYa-Basic Tarif berechnet.
CallYa-Neu- und Bestandskunden können ganz einfach mitmachen, indem sie zur Registrierung von Ihrem CallYa-Handy die kostenlose Kurzwahlnummer 22044 anrufen. Wer teilnehmen möchte, kann frühestens am 15. September, spätestens am 15. November 2005 einsteigen. Für die Teilnahme wird monatlich lediglich ein Basispreis von 1,50 Euro fällig, bei Buchung mitten im Monat wird der Preis anteilig berechnet. Ab 1. Februar 2006 werden die teilnehmenden Kunden wieder auf ihren Ursprungstarif umgestellt. Alle CallYa-Kunden werden dann darüber per SMS informiert.