LG: Einsteiger Smartphone mit LTE

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat LG Electronics das LG F70 Smartphone enthüllt. Mit dem neuen Handy will LG seinen Marktanteil in 4G-Märkten ausbauen. Mit der neuesten Android-Version KitKat und einem Quad Core Prozessor soll das LG F70 Millionen neuer Käufer für sich gewinnen.

LG© LG Electronics
25.02.2014, 16:12 Uhr

Seit vielen Jahren kann LG eigenen Angaben zufolge mehr LTE-Patente vorweisen als die Konkurrenz und hat sich auf die Fahnen geschrieben, einem möglichst großen Publikum weltweit die LTE-Technik verfügbar zu machen.
  Testberichte zu LG Smartphones
Das F70 will mit einem kompakten und dünnen Gehäuse überzeugen, das einen 4,5 Zoll (19 cm) großen WVGA IPS Bildschirm und einen 1,2 GHz Quad Core Prozessor beherbergt. LG schickt das F70 mit einem leistungsfähigen Akku ins Rennen. Die Batterie ist austauschbar und sorgt mit einer Kapazität von 2.440 mAh dafür, dass Kunden die Geschwindigkeit von LTE nutzen können, ohne ihr Mobiltelefon bereits mittags wieder aufladen zu müssen. Der schmale Rahmen und die glatte Verarbeitung der Rückseite sorgen für angenehme Handhabung. Die nutzerfreundliche Hardware wird durch die Easy Home-Benutzeroberfläche ergänzt, die den Startbildschirm vereinfacht und größere Icons und Schriftarten verwendet, um Smartphone-Einsteigern den Umstieg zu vereinfachen.
  Im Test: Bestenliste der LG Handys
Das LG F70 bietet mit Knock Code zudem die neueste Funktion der UX-Benutzeroberfläche. Mit Knock Code können Nutzer ihr Smartphone in einem einfachen Schritt entsperren oder einschalten, indem sie ein persönliches Muster auf dem inaktiven Bildschirm eintippen.
Hier die Technischen Daten zum LG F70:

  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core
  • Bildschirm: 4,5 Zoll WVGA IPS (800 x 480, 207 ppi)
  • Speicher: 4 GB / 1 GB RAM / microSD slot (bis zu 32 GB)
  • Kamera: Rückseite: 5.0MP AF / Vorderseite: VGA (640 x 480)
  • Batterie: 2,440mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat Größe: 127,2 x 66,4 x 10 mm

Den Knock Code unterstützten alle neuen LG Smartphones. Außerdem kommen alle neuen Handys mit MicroSD-Kartenslot, weil Kundenbefragungen ergeben haben, dass dieser ein entscheidendes Kaufkriterium ist.

 
 

LG G2 mini - Die kompaktere Variante des Flaggschiffs aus Korea

Die Bezeichnung „mini“ ist allerdings bei einem 4,7 Zoll Bildschirm nicht besonders zutreffend. Das G2 mini übernimmt Software-Features des großen Bruders, verfügt aber über eine deutlich abgespecktere Hardware. Das ab April in Titanschwarz und Mondweiß erhältliche Smartphone fühlt sich in der Hand gut an und übernimmt das Design und die auffälligen Rear-Keys vom G2. Dieses soll zum Erscheinungstermin des kleinen Bruders ein Update auf Android 4.4 erhalten.

Hier die Technischen Daten zum LG G2 mini:

  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core (Snapdragon 400)
  • Bildschirm: 4,7 Zoll IPS (960 x 540, qHD)
  • Speicher: 8 GB / 1 GB RAM / microSD slot (bis zu 64 GB)
  • Kamera: Rückseite: 8.0MP  / Vorderseite: 1,3MP
  • Batterie: 2,4400mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4.2 KitKat
  • Größe: 129,6 x 66,0 x 9,9 mm

Dritte Generation der L-Serie

Die neue L-Serie verzichtet auf LTE und im Namen nicht nur auf die Bezeichnung „Optimus“, sondern auch auf die Generationszahl. Die neue Smartphones heißen L40, L70 und L90 und kommen Ende März in den Handel. Das Design der drei Handys ist schlicht und die Performance soll dazu ausreichen, dass der Nutzer keine „Ruckel-Experience“ hat. Das ist Marketing-Deutsch für: „Es ruckelt nicht“. Ob sich das auch im Alltag so darstellt, muss der Test in der Redaktion zu einem späteren Zeitpunkt zeigen.

Hier die Technischen Daten zum LG L40:

  • Prozessor: 1,2 GHz Dual-Core
  • Bildschirm: 3,5 Zoll (480 x 320)
  • Speicher: 4 GB / 512 MB RAM / microSD slot (bis zu 32 GB)
  • Kamera: Rückseite: 3.0MP  / Vorderseite: VGA (640 x 480)
  • Batterie: 1,540mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat + EasyUI
  • Größe: 109,4 x 59,0 x 11,9 mm
  • Preis: UVP 129 Euro

Hier die Technischen Daten zum LG L70:

  • Prozessor: 1,2 GHz Dual-Core
  • Bildschirm: 4,5 IPS Zoll (800 x 400, 207 ppi)
  • Speicher: 4 GB / 1 GB RAM / microSD slot (bis zu 32 GB)
  • Kamera: Rückseite: 5.0MP AF / Vorderseite: VGA (640 x 480)
  • Batterie: 2,100mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat + EasyUI
  • Größe: 127,2 x 66,8 x 9,57 mm
  • Preis: UVP 179 Euro

Hier die Technischen Daten zum LG L90:

  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core
  • Bildschirm: 4,7 Zoll  (960 x 540, qHD)
  • Speicher: 8 GB / 1 GB RAM / microSD slot (bis zu 32 GB)
  • Kamera: Rückseite: 8.0MP AF / Vorderseite: 1,3MP
  • Batterie: 2,540mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat + EasyUI
  • Größe: 131,55 x 66,0 x 9,65 mm
  • Preis: UVP 229 Euro

Die Einführung des  LG G Pro 2 auf dem deutschen Markt ist nicht geplant.