Mit dem Handy zur EM: Kostenfalle Ukraine

Fußball-Fans sollten beim mobilen Telefonieren vorsichtig sein: Während man von Polen aus recht günstig mit dem Eurotarif in die Heimat telefoniert, kann es aus der Ukraine deutlich teurer werden. Über diese und andere Kostenfallen bei der Nutzung von Handy und Smartphone im Ausland berichtet das Internetportal handytarife.de.

Frau mit Smartphone© kaboompics / Pixabay.com
04.06.2012, 08:00 Uhr

Hohen Tarifen bei Handy-Gesprächen innerhalb der Europäischen Union hat die EU-Kommission inzwischen längst eine Obergrenze verpasst. Da die Ukraine jedoch nicht zur EU gehört, können Anrufe von dort aus nach Deutschland mal schnell so teuer sein, als wäre man in den USA.
Aber nicht nur in diesem Fall können auf die Kunden bei der Handynutzung im Ausland unerwartete Kosten zukommen: So zahlt man außerhalb Deutschlands grundsätzlich auch dann, wenn man angerufen wird. Insbesondere mobiles Surfen im Ausland kann die Handy-Rechnung kräftig nach oben schrauben.
Welche Kostenfallen lauern und welche Spartipps Kunden beherzigen sollten, zeigt unser Ratgeber International Roaming.