mobilcom-debitel: Handy-Sicherheit für Eltern & Kinder

Der Provider mobilcom-debitel bietet ab sofort einen Jugendschutz für die Mobiltelefon-Nutzung an. Die "Junior Sicherheits-Option" ist zu allen Laufzeitverträgen für Neu- und Bestandskunden hinzubuchbar und bietet Eltern für 2,99 Euro im Monat die Möglichkeit, ihre Kinder an eine verantwortungsvolle Nutzung des Mobiltelefons heranzuführen.

mobilcom debitel© freenet AG
25.10.2013, 08:33 Uhr

Das Handy ist zentraler Bestandteil des Digital Lifestyle und wird mehr und mehr zur Fernbedienung des Lebens. Ein Trend, der auch nicht an den Kindern vorbeigeht: Sie wollen immer früher ein Mobiltelefon. Aber welches ist das richtige Einstiegsalter? Welches Gerät darf es sein? Welcher Tarif?
  Beratung: Die besten Handys und Tarife für Kinder
mobilcom-debitel bietet jetzt folgende Lösung: Für 2,99 Euro/Monat bietet das Unternehmen unter anderem unbegrenzte kostenlose Telefonate zu einer Rufnummer, damit die Kinder ihre Eltern immer erreichen können - sowie eine Vielzahl von vorausgewählten Sperren, wie die Sperre von International Roaming und Sonderrufnummern.
Die Details der Junior Sicherheits-Option im Überblick:
• Elternrufnummern: Kostenlose Telefonie auf eine Rufnummer (nationale Mobil- oder Festnetznummer)
• Sperre von Sonderrufnummern (0137; 0180; 118xx; 0900)
• Roaming-Sperre • FSK 16 Sperre
• Sperrung von Premiumdiensten
• Sperre mobiles Bezahlen
• Sperre mobiles Internet