Mobilfunk Award 2009 - die Sieger stehen fest

Die Besucher des Internet-Portals handytarife.de haben mit ihrem Nutzerverhalten über die beliebtesten Produkte und Anbieter im Bereich Handys und Tarife entschieden. Die am häufigsten über die Handy- bzw. Tarifdatenbanken ausgewählten Geräte und Tarife wurden statistisch erfasst und daraus die Sieger in vier Kategorien ermittelt.

Pokal© papa / Fotolia.com
18.05.2010, 13:34 Uhr

Die Mobilfunk Award Sieger 2009

Handytarif des Jahres 2009: simyo Einheitstarif

Beim Handytarif "Einheitstarif" von simyo gilt ein Preis von 9 Cent pro Minute rund um die Uhr in alle deutschen Netze. Für die Kunden fällt keine monatliche Grundgebühr an, eine Vertragsbindung und einen Mindestumsatz gibt es ebenfalls nicht. SMS kosten ebenso 9 Cent, Mailbox-Anrufe sind kostenlos. simyo nutzt das Netz von E-Plus. simyo wurde im Mai 2005 von dem vierköpfigen Management-Team um Gründer und Geschäftsführer Rolf Hansen und E-Plus gegründet. Das Unternehmen bot als erster Mobilfunk-Discounter in Deutschland ein SIM-only Produkt über das Internet an. simyo verfügt über ein transparentes Tarifmodell mit einem Einheitspreis für Gespräche und SMS in alle Netze rund um die Uhr.

Anbieter des Jahres 2009: O2

O2 startete 1998, damals noch mit dem Namen Viag Interkom, als vierter Netzanbieter in den deutschen Mobilfunkmarkt. Das Münchner Unternehmen gilt als Erfinder der „Homezone“, die besonders günstiges Telefonieren in einem ca. 12 km2 großen Bereich, z.B. rund um die eigene Wohnung, ermöglicht. Telefónica O2 Germany ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie mobile Datendienste. Telefónica O2 Germany hat rund 13,5 Millionen Mobilfunkkunden.

Handy des Jahres 2009: Nokia N97

Das Nokia N97 wurde speziell für die mobile Internetnutzung entwickelt: Es bietet sowohl ein großes Touchscreen-Display mit 8,9 cm Display-Diagonale, als auch eine vollständige QWERTZ-Tastatur und soll als "mobiles Fenster" zu den bevorzugten Online-Communitys und Internetseiten seines Nutzers dienen. Das Nokia Nseries Flagschiff bietet modernste Technik - darunter verschiedene Sensoren, viel Speicherplatz, Prozessorleistung sowie schnelle Verbindungen. Mit integriertem GPS-Empfänger und Unterstützung für A-GPS sowie einem elektronischen Kompass erkennt das Nokia N97 intuitiv, wo es sich gerade befindet.

Hersteller des Jahres 2009: LG

Bereits seit 1976 engagiert sich der aus Korea stammende Konzern auch auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informationstechnologie und Hausgeräte. LG möchte mit überzeugendem Design neue Trends setzen, gleichzeitig aber auch eine hohe Funktionalität für seine Multimedia-Handys bieten.