Mobilfunk Award 2010 - die Sieger stehen fest

Die Besucher des Internet-Portals handytarife.de haben mit ihrem Nutzerverhalten über die beliebtesten Produkte und Anbieter im Bereich Handys und Tarife entschieden. Die am häufigsten über die Handy- bzw. Tarifdatenbanken ausgewählten Geräte und Tarife wurden statistisch erfasst und daraus die Sieger in vier Kategorien ermittelt.

Pokal© papa / Fotolia.com
18.05.2011, 13:37 Uhr

Die Mobilfunk Award Sieger 2010

Handytarif des Jahres 2010: BILDmobil

Beim BILDmobil Handytarif gilt ein Preis von 9 Cent pro Minute rund um die Uhr in alle deutschen Netze. Für die Kunden fällt keine monatliche Grundgebühr an, eine Vertragsbindung und einen Mindestumsatz gibt es nicht. SMS kosten ebenso 9 Cent, Mailbox-Anrufe sind kostenlos. Kunden surfen zudem gratis auf dem BILD Mobilportal. BILDmobil nutzt das Netz von Vodafone.

Anbieter des Jahres 2010: BASE

BASE war vor einigen Jahren die erste Mobilfunk Flatrate in Deutschland. Heute bietet das Unternehmen seinen Kunden mehrere Flatrates für das Handy an, die diese zum kostenlosen Basis-Tarif beliebig kombinieren können. Dadurch kann sich jeder Kunde seinen Handytarif individuell zusammenstellen und diesen monatlich anpassen. BASE-Kunden telefonieren im Netz von E-Plus.

Handy des Jahres 2010: Samsung Wave S8500

Das Samsung Wave S8500 ist ein Smartphone mit einem 3,3 Zoll messenden AMOLED-Touchscreen-Display. Das Handy verfügt über einen1 GHz Prozessor sowie eine 5-Megapixel Kamera mit Autofokus. Der Datentransfer erfolgt über EDGE, GPRS, UMTS und HSDPA. GPS ist ebenso integriert wie Social-Networking-Dienste. Organizer-Funktionen und Media-Player runden die Ausstattung des Wave S8500 ab.

Hersteller des Jahres 2010: HTC

Die HTC Corp. wurde 1997 gegründet und ist auf das Design und die Fertigung von innovativen mobilen Geräten spezialisiert. Seit der Gründung ist HTC zu einem der erfolgreichsten Hersteller von Geräten für das Betriebssystem Microsoft Windows Mobile und Android avanciert. Das Unternehmen hat spezielle Partnerschaften mit den wichtigsten Mobilfunk-Marken aufgebaut.

Datentarif des Jahres 2010: klarmobil Internet Flat 500

Mit der klarmobil Internet Flat 500 und dem dazu gehörigen UMTS Surfstick können Kunden für 9,95 Euro pro Monat unbegrenzt mobil im Internet surfen. Bis 500 MB Datenvolumen ist dies sogar mit HSDPA-Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s möglich. Es gibt keinen monatlichen Mindestumsatz und keine Mindestvertragslaufzeit. klarmobil-Kunden nutzen das Netz von o2.