Mobilfunk Award 2013 - die Sieger stehen fest

Die Besucher des Internet-Portals handytarife.de haben mit ihrem Nutzerverhalten über die beliebtesten Produkte und Anbieter im Bereich Handys und Tarife entschieden. Die am häufigsten über die Handy- bzw. Tarifdatenbanken ausgewählten Geräte und Tarife wurden statistisch erfasst und daraus die Sieger in vier Kategorien ermittelt.

Pokal© papa / Fotolia.com
18.05.2014, 13:46 Uhr

Die Mobilfunk Award Sieger 2013

Handytarif des Jahres 2013: FONIC All-Net Flat

Der Mobilfunk-Discounter Fonic, eine Tochter von Telefonica / o2, bietet eine Telefon- und SMS-Flatrate zum Preis von 24,95 (Aktion: 19,95) Euro im Monat. Besonders Kundenfreundlich: Eine Vertragsbindung gibt es nicht. Der Handytarif richtet sich an Smartphone-Vielnutzer, die unbegrenzt telefonieren, simsen und mit einem Datenvolumen von 500 MB in hoher Geschwindigkeit im mobilen Internet surfen wollen.

Anbieter des Jahres 2013: congstar

Nach dem Motto "Du willst es, du kriegst es" will congstar seinen Kunden genau die Mobilfunk- und DSL-Produkte bieten, die am besten zu ihrem persönlichen Lebensstil passen. Seit diesem Jahr bietet congstar neben seinem flexiblen Tarif-System neue Allnet Flat Handytarife, gerade erst hat der Mobilfunk-Discounter aus Köln die Marke von 3 Millionen Kunden geknackt.

Handy des Jahres 2013: HTC One

Ein schickes und robustes Aluminiumgehäuse, ein Homescreen mit individuellen Livestreams der persönlichen Lieblings-Medien ("BlinkFeed"), ein interaktives Fotoalbum, Duale Front-Lautsprecher - dies sind nur einige Features des aktuellen Top-Smartphones HTC One. Es ermöglicht eine gute Sprachqualität trotz Umgebungslärm ebenso wie hochwertige Fotos und Videos bei schlechten Lichtverhältnissen.

Hersteller des Jahres 2013: Nokia

Wenn das kein Comeback ist: Im Jahr 2009 wurde das Nokia N97 zum Handy des Jahres gekürt, danach folgte eine lange Durststrecke für das finnische Unternehmen. Doch mit den Lumia-Smartphones kam der Erfolg zurück - ob Lumia 620, 820 oder 920, die neuen Handys konnten bei den Kunden insbesondere mit hervorragenden Kameras sowie einem guten Karten-Dienst punkten.

Sonderpreis des Jahres 2013: blau.de 9 Cent Tarif

Auch in diesem Jahr vergibt die Redaktion von handytarife.de wieder einen Sonderpreis, diesmal geht er an den Anbieter blau.de. In Zeiten von All-Net-Flatrates fällt es zunehmend schwer, sich von Wettbewerbern zu unterscheiden - blau.de ließ sich etwas einfallen: Dort zahlen Prepaid-Kunden nur noch 9 Cent pro Gesprächsminute für Handy-Telefonate vom EU-Ausland nach Deutschland und von Deutschland in die EU-Länder plus Schweiz.