Mobilfunk-Award 2014: Beliebteste Handys & Tarife ausgezeichnet

Die Besucher des Internet-Portals handytarife.de haben mit ihrem Nutzerverhalten über die beliebtesten Produkte und Anbieter im Bereich Handys und Tarife entschieden. Die am häufigsten über die Handy- bzw. Tarifdatenbanken ausgewählten Geräte und Tarife wurden statistisch erfasst und daraus die Sieger in vier Kategorien ermittelt.

Handytarife.de Mobilfunk Award 2017© Handytarife.de
21.10.2014, 15:11 Uhr

Die Gewinner des Mobilfunk-Awards sind 2014

Handytarif des Jahres 2014: hellomobil Flat XM 1000 plus

Der Discounter helloMobil möchte seinen Kunden preiswerte und transparente Tarife bieten. Mit der „hellomobil Flat XM 1000plus“ gelingt dies: Kunden erhalten für 19,95 Euro monatlich eine Festnetz-, Handy- und Internetflatrate mit 1 GB Datenvolumen bei nur einem Monat Vertragslaufzeit. helloMobil ist eine Marke der Drillisch Teleco, Tochter der Drillisch AG, die als Mobile Virtual Network Operator Leistungen von Netzbetreibern vermarktet.

Anbieter des Jahres 2014: smartmobil.de

Der Mobilfunk-Discounter smartmobil.de ist eine Marke der MS Mobile Services GmbH, Tochter der Drillisch AG. Die Drillisch-Gruppe bezieht von Netzbetreibern Minuten- und Datenvolumen verkauft diese in eigenen Tarifen. smartmobil bietet inzwischen ein breites Portfolio eigener Handytarife für alle Nutzergruppen und machte erst vor kurzem wieder mit günstigen Allnet-Flatrates auf sich aufmerksam, bei denen volle LTE-Nutzung eingeschlossen war.

Handy des Jahres 2014: Nokia Lumia 630

Das Lumia 630 ist ein bestens ausgestattetes Einsteiger-Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 8.1. Das Handy bietet ein großes 4,5-Zoll-Display (11,4 cm Diagonale), einen Quad-Core-Prozessor mit hoher Geschwindigkeit, eine 5 Megapixel Kamera sowie zahlreiche weitere Features - das Ganze zu einem fast unschlagbar günstigen Preis, was das Mobiltelefon sehr beliebt machte.

Hersteller des Jahres 2014: Samsung

Beim handytarife.de Mobilfunk Award ist Samsung bereits ein alter Bekannter: Regelmäßig ist der Hersteller in den vergangenen Jahren in den Kategorien Handy bzw. Hersteller des Jahres vertreten gewesen. Das koreanische Technologie-Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 286.000 Menschen in 80 Ländern, die Deutschland-Zentrale von Samsung sitzt in Schwalbach/Taunus.

Spannende Hintergrundinfos zum Mobilfunk Award

Mehrere tausend Besucher nutzen jeden Tag die kostenlosen Service-Angebote des unabhängigen Internet-Portals, insbesondere der Handy-Tarifrechner und die Handy-Datenbank sind sehr populär. "Deshalb ist das Ergebnis des Mobilfunk-Awards sicher in weiten Teilen immer auch als repräsentativ für das typische Kundenverhalten im Handy- und Tarif-Bereich anzusehen" erläutert Wolter.

Dem Ergebnis der Auswertung zufolge sind die Discounter inzwischen an der Spitze angelangt. Es ist zwar nicht das erste Mal, dass ein Discount Handytarif ausgezeichnet wird, diesmal belegen die Günstig-Anbieter jedoch sowohl beim Tarif als auch beim Anbieter des Jahres den ersten Platz.

Bei den Mobiltelefonen gewinnen zwei alte Bekannte: Hersteller des Jahres wird Samsung, das Unternehmen konnte diese Auszeichnung bereits in den Jahren 2011 und 2012 entgegen nehmen. Das Handy des Jahres kommt von Nokia, das Unternehmen wurde inzwischen von Microsoft übernommen.