Motorola Moto X kommt nach Deutschland

Der Handy-Hersteller Motorola bringt sein Smartphone Moto X jetzt auch zu uns: Ab Anfang Februar soll das Handy zum Preis von 399 Euro erhältlich sein - was angesichts der eingebauten Features günstig erscheint. Im Gegensatz zum amerikanischen Modell gibt es jedoch weniger Individualisierungs-Möglichkeiten.

Handytarife Selbständige© rangizzz / Fotolia.com
15.01.2014, 15:03 Uhr

Motorola gehört seit einer Weile zum Google Konzern, demnach läuft das Moto X natürlich mit dem Android Betriebssystem (Version 4.4, KitKat).
Nachfolgend die wichtigsten technischen Daten zum neuen Motorola Moto X Smartphone:

  • Prozessor: Motorola X8 Mobile Computing System - Software-optimierter Qualcomm Snapdragon S4Pro Family Prozessor (1,7 GHz Dual-Core Krait CPU, Quad-Core Adreno 320 GPU), je ein Prozessor für natürliche Sprache und kontextuelles Computing
  • Display: 4.7 Zoll AMOLED
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher
  • Kamera: 10 Megapixel Clear Pixel, 1080p-HD-Videos
  • Konnektivität: WLAN, LTE, Bluetooth 4.0
  • Akku: 2200 mAh
  • Größe & Gewicht: Breite: 65,3 mm; Höhe: 129,4 mm, 130g


  Weitere Motorola Handys im Vergleich
(Bild: Motorola)