Motorola präsentiert neues 5G-Smartphone moto g 5G plus

Mit dem moto g 5G plus bietet Motorola in Kürze ein neues 5G-Smartphone mit großem Display, starkem Akku und Vierfach-Kamera an. Die günstigere der beiden Ausstattungsvarianten wird ab rund 350 Euro erhältlich sein.

Motorola moto g5G plusMotorola bringt das neue moto g5G plus im August in Deutschland auf den Markt.© Motorola Mobility LLC
07.07.2020, 17:03 Uhr

Die moto g Smartphone-Reihe von Motorola erhält Zuwachs durch ein neues 5G-Modell. Der Smartphone-Hersteller stellte am Dienstag das moto g 5G plus vor. Das neue moto-Mobiltelefon soll mit einem Preis ab rund 350 Euro 5G-Geräte für mehr Menschen erschwinglicher machen.

Bislang größter Bildschirm eines moto g-Modells

Das in ein blaues Kunststoffgehäuse gekleidete moto g 5G plus wiegt 207 Gramm und verfügt über ein 6,7 Zoll großes Full-HD+ Display im Seitenverhältnis von 21:9. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei bis zu 90 Hz, zudem wird HDR10 unterstützt. Nach Herstellerangaben sei dies der bislang größte Bildschirm in einem moto g-Smartphone. Motorola hat beim moto g 5G plus die Qualcomm Snapdragon 765 Mobile Plattform verbaut, zum Einsatz kommt zudem das Qualcomm Snapdragon X52 Modem-RF System für 5G.

64 oder 128 GB Speicherplatz

Angeboten werden zwei Speichervarianten mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicherplatz bzw. mit 6 GB RAM sowie 128 GB Speicherkapazität für Daten. Per microSD-Karte lässt sich der Speicherplatz um bis zu 1 TB erweitern.

Motorola moto g5G plus

Motorola Moto g5G plus

  • Android
  • 48 Megapixel-Kamera
  • 6,7 Zoll TFT Display
  • bis zu 128 GB Speicher
  • ab 399,99 € ohne Vertrag

Vierfach-Kamera auf der Rückseite und Dual-Selfie-Kamera auf der Frontseite

Auf der Rückseite findet sich eine Vierfach-Kamera mit 48-MP-Hauptkamera mit Quad-Pixel-Technologie. Zum Kamerasystem gehören daneben ein 5-MP-Makro-Objektiv, ein 8-MP-Ultra-Weitwinkel-Objektiv sowie eine 2-MP-Tiefenkamera. Videoaufnahmen in Ultra HD sind mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde möglich. Das moto g5G plus wartet zudem mit dem ersten Dual-Selfie-Kamerasystem von Motorola auf. Die Auflösung erreicht bis zu 16 MP.

5G, NFC und Dual SIM

Neben 5G und LTE lassen sich auch WLAN AC und Bluetooth 5.1 nutzen. Dienste wie mobiles Bezahlen sind dank Unterstützung von NFC möglich. Laut Motorola erlaubt das moto g5G plus eine Dual-SIM-Nutzung: Gleichzeitig lassen sich zwei Nano-SIMs oder eine Nano-SIM und eine microSD-Karte verwenden.

Akkuladung reicht bei LTE-Nutzung bis zu drei Tage - eigene Google Assistant-Taste

Der Akku kommt auf eine Kapazität von 5.000 mAh. Eine Akkuladung soll für bis zu zwei Tage reichen. Bei Nutzung von LTE soll genug Power für bis zu drei Tage Nutzung vorhanden sein. Aufladen lässt sich der Akku mit 20 W TurboPower. Als erstes Motorola-Smartphone wurde das moto g 5G plus mit einer dedizierten Google Assistant-Taste ausgestattet. Beim Drücken der Google-Taste an der Geräteseite lässt sich die Sprachsteuerung aktivieren.

Als Betriebssystem ist Android 10 vorinstalliert, ergänzt durch die My UX-Software-Suite von Motorola.

Preise und Verfügbarkeit des moto g 5G plus

Das moto g 5G plus wird ab August 2020 in Deutschland in der Farbe Blau erhältlich sein. Für die Variante mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher nennt der Hersteller eine unverbindliche Preisempfehlung von 349,99 Euro, das Modell mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Speicherplatz soll 399,99 Euro kosten.

Smartphone finden