MWC: Neue günstige Lumia Handys am Start

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona 2015 hat Microsoft das Lumia 640 und dessen großen Bruder Lumia 640 XL vorgestellt. Die beiden Smartphones unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre Display-Größe sowie die Auflösung der Kamera. Beide Mobiltelefone sollen auch als Dual-SIM Variante erhältlich sein.

Handytarife© kite rin / Fotolia.com
02.03.2015, 12:57 Uhr

Zudem sollen beide Handys wahlweise mit 3G / UMTS oder 4G / LTE ausgestattet sein.
Das neue Microsoft Lumia 640 verfügt als Nachfolger des Nokia Lumia 630 über ein 5 Zoll Display, 8GB internen Speicher sowie 1GB RAM. Der Prozessor des Lumina Handys ist mit 1,2 GHz getaktet. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln, die Frontkamera lediglich 1 MP. Als Betriebssystem dient Windows Phone 8.1, ein Update auf Windows Phone 10 soll bei Verfügbar bei dann folgen.
Die Variante mit einer SIM-Karte soll 159 Euro kosten, die Dual SIM Version 199 Euro. Die Handys sollen im April auf den Markt kommen.
XL-Version mit riesigem Bildschirm
Wer lieber ein etwas größeres Display sein eigen nennt, der greift zum Lumia 640 XL: Bei diesem Smartphone beträgt die Anzeigen-Diagonale 5,7 Zoll. Etwas großzügiger ausgestattet ist hier auch die Hauptkamera, sie löst mit 13 Megapixeln auf. Ansonsten gibt es wie beim kleineren Lumina eine Single. Und eine Dual-SIM Version, und natürlich das gleiche Handy Betriebssystem.
Bei beiden Handys ist übrigens MS Office 365 für ein Jahr gratis dabei.
Unser Fazit: Das Lumia 640und 640 XL könnten sich bestens für Smartphone-Einsteiger eignen, sie werden zu günstigen Preisen angeboten und verfügen über eine gute Ausstattung. Wir werden die Handys in einem ausführlichen Testbericht genauer beleuchten, wenn der MWC vorüber ist.