Nachfolger kommt: Angebote zum Samsung Galaxy S6

Das Samsung Galaxy S7 steht bereits in den Startlöchern. Wie meistens, wenn neue Smartphones auf den Markt kommen, kann man sich fragen: Brauche ich alle diese Funktionen? Muss ich dafür wirklich so viel Geld bezahlen? Manchmal lohnt es sich, einfach der etablierte Vorgänger Handy zu kaufen.

LG© LG Electronics
05.03.2016, 11:00 Uhr

Das Samsung Galaxy S7 wurde jüngst auf dem Mobile World Congress vorgestellt. Wer aber nicht unbedingt immer das allerneuste Mobiltelefon sein eigen nennen will, der kann manchmal ein prima Schnäppchen machen, indem er sich den Vorgänger des jeweiligen Gerätes anschaut, den es dann in der Regel schon deutlich günstiger gibt.
  Wo kann ich das neue Samsung Galaxy S7 vorbestellen?
Aktuelles Beispiel: Das Samsung Galaxy S6. Derzeit bietet der Telekom Discounter congstar das Smartphone in der 32GB-Variante bei Buchung eines congstar Allnet Flat Tarifs mit 24 Monaten Vertragslaufzeit zum Sonderpreis von 361 Euro. Die einmalige Anzahlung für das Smartphone beträgt 1 Euro zuzüglich einer monatlichen Rate von 15 Euro über 24 Monate. Im Tarif enthalten sind eine Telefon Flatrate in alle deutschen Netze und 1GB Datenvolumen. Hier beträgt der monatliche Effektivpreis inklusive Handy dann 35,46 Euro.
Noch günstiger an das S6 kommen
Noch günstiger ist aber derzeit der handytarife.de Geheimtipp: Das Samsung Galaxy S6 32 GB mit Allnet Flatrate und 1 GB Datenvolumen im Vodafone D-Netz liegt bei monatlich effektiv nur 26,88 Euro.