netzclub: Kostenlos mobil Handy-surfen

Der Mobilfunk-Anbieter netzclub bietet den ersten werbefinanzierten Mobilfunktarif in Das Prinzip ist ganz einfach: Kunden bekommen eine begrenzte Anzahl Vorteils-Angebote per SMS oder E-Mail aufs Handy, können bei Interesse darauf antworten und im Gegenzug gratis oder zu günstigen Konditionen mit dem Handy im Internet surfen.

Handytarife Selbständige© rangizzz / Fotolia.com
03.10.2012, 12:00 Uhr

netzclub bietet zwei verschiedene Tarifoptionen an: Mit der gratis Prepaid Internet Flat "Sponsored Surf - Basic" kann man kostenlos das mobile Internet nutzen, die Geschwindigkeit wird nach einem Verbrauch von 100 MB gedrosselt. Bei "Sponsored Surf - Pro" stehen 300 MB in Highspeed (7,2 MBits) zur Verfügung, bevor die Surf-Geschwindigkeit verringert wird.
Handy-Gespräche und SMS sind bei beiden Prepaid Internet Tarifen gleich günstig: Kunden zahlen 9 Cent pro Minute bzw. pro SMS in alle Netze beim netzclub Handytarif. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit und keinen Mindestumsatz.