Neue Ideen für Seniorenhandys

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin präsentierte sich auch emporia Telecom, führender Hersteller im Bereich Seniorenhandys, mit interessanten Neuerungen. Hierzu gehört etwa die Weiterentwicklung des ersten Designhandys emporiaELEGANCE für die ältere Zielgruppe.

Frau mit Handy© oneinchpunch / Fotolia.com
13.09.2010, 11:58 Uhr

Es ist nun auch als emporiaELEGANCEpremium mit der intelligenten emporia Notruffunktion, einem integrierten FM Radio und Bluetooth erhältlich, inklusive einer Lautsprecher Dockingstation.
"Wir präsentieren Produkte, die zeigen, dass es für Handys heute einfache und attraktive Lösungen gibt, die wirklich für jeden leicht zu bedienen sind und auch noch Spaß machen", so Karin Schaumberger von emporia Telecom. Niemand müsse mehr befürchten, stigmatisiert zu werden. Die Geräte sprächen vielmehr unterschiedliche Nutzergruppen und ihre individuellen Bedürfnisse an: ob lebenserfahrene Ästheten, Outdoor-Fans oder sicherheitsbewusste Menschen.
Handy für ältere Menschen - Worauf muss ich achten?
Senioren-Handys: Sicherheit und Unterhaltung
Das emporiaELEGANCEpremium setzt die Erfolgsgeschichte des ersten Designhandys für die ältere Zielgruppe fort und vereint es mit der intelligenten emporia Notruffunktion, die auch die Redaktion von Stiftung Warentest überzeugte. Während die Vorderseite schlichte Eleganz in Klavierlackoptik mit gebürstetem Edelstahl vermittelt, befindet sich auf der Rückseite ein unauffälliger, aber deutlich spürbarer Notrufknopf. Wird er gedrückt, wählt das Telefon nacheinander bis zu fünf individuell speicherbare Nummern - bis wirklich jemand den Notruf annimmt. Zudem verfügt das emporiaELEGANCEpremium über Bluetooth und ein FM Radio. Eine Lautsprecher Dockingstation ermöglicht Radiounterhaltung während des Ladevorgangs.
Weitere Handys für ältere Menschen
Auch alle anderen Geräte von emporia Telecom, wie das ab Oktober in Deutschland erhältliche wasser-, stoß- und schmutzresistente Outdoor-Handy emporiaSOLID, das Notrufhandy emporiaLIFEplus, das klassische emporiaELEGANCE und das emporiaTALKpremium waren auf der IFA zu sehen.
emporia-Handys im Test