Neue o2 Tarife: Telefonate & SMS gratis in alle Netze

Ab 1. März kommt der neue o2 Blue Handytarif. Dabei gibt es vier Varianten, die sich vor allem nach dem Datenvolumen unterscheiden. Mit jedem der Smartphone-Tarife telefonieren und simsen die Nutzer kostenlos in alle deutschen Netze. Den Einsteigertarif gibt es für 19,99 Euro im Monat und den o2 Blue All-In M für 29,99 Euro.

o2© Telefónica
26.02.2013, 10:33 Uhr

Beim Tarif o2 Blue All-In XL mit 5 GB bei voller LTE-Geschwindigkeit sind 14 Tage Surfen im Ausland und zwei Multicards für Laptop und Tablet für weniger als 50 Euro dabei. Im o2 Blue All-In L sind neben 2 GB Datenvolumen bei voller Geschwindigkeit auch 7 Tage Datennutzung im EU-Ausland inklusive. Damit die o2 Kunden kostengünstig erreichbar sind, gehört zu jedem Tarif eine Festnetznummer fürs Handy.
Die neuen o2 Blue Tarife lassen sich online buchen. Den neuen o2 Blue gibt es auch für Selbständige, Freiberufler und Unternehmer mit speziellen Vorteilen. Wer sein Mobilfunk- und Festnetzprodukt kombiniert, kann mit dem Kombi-Vorteil zusätzlich bis zu 10 Euro monatlich sparen.
Fazit der handytarife.de Redaktion: Die neuen Tarife sind für Smartphone-Besitzer ein attraktives Angebot. Während uns beim Einsteiger-Tarif die inkludierten 50 MB Datenvolumen etwas wenig erscheinen, bieten die teureren Tarife ausreichend Spielraum für surfen, mailen & Downloads. Besonders interessant für "Heavy-User" oder auch Freiberufler oder Selbstständige dürften die Tarife L und XL sein: Sie erlauben neben Highspeed-Surfen per LTE die Nutzung von Multicrads, außerdem ist ein Roaming-Kontingent entahalten - ein großer Vorteil, denn Datennutzung im Ausland kann sonst schnell teuer werden.
  Anbieter-Infos und Bewertungen zu o2 Mobilfunk