Neuer Xtra Tarif von T-Mobile

Dass neue Angebot der XtraCard mit neuem Xtra-Tarif heißt "Xtra und los!" und ist ab sofort an teilnehmenden Tankstellen und Kiosken erhältlich ist. Im Preis ist ein Startguthaben von 10 Euro für mobile Telefonate und den SMS-Versand schon inklusive. Der im Angebot enthaltene Xtra-Tarif ist besonders transparent - die Gesprächsminute in alle deutschen Netze im Inland kostet rund um die Uhr 0,40 Euro. Xtra und los! ist bei teilnehmenden Tankstellen der Anbieter Shell, Esso und Westfalen verfügbar. Außerdem werden viele Kioske und Tabakwarenfachgeschäfte das Produkt in ihr Sortiment aufnehmen. Das neue Angebot steht den Kunden damit vielerorts auch außerhalb der üblichen Ladenöffnungszeiten, zum Teil sogar rund um die Uhr, zur Verfügung.

Handy Tarifvergleich© George Dolgikh / Fotolia.com
17.12.2004, 11:38 Uhr

"Mit dem neuen Angebot Xtra und los! machen wir konsequent dort weiter, wo wir mit unseren Relax-Tarifen begonnen haben - dem Kunden ein transparentes, übersichtliches Tarifangebot zu bieten", so Martin Knauer, Geschäftsführer Marketing von T-Mobile Deutschland.


"Vorteilhaft ist vor allem auch die einfache Aktivierung ohne Formalitäten und Wartezeiten im Laden." Xtra und los! ist ein optimales Angebot zum Beispiel für alle, die zu Hause noch ein ungenutztes Handy haben, es wieder flott machen und selbst einsetzen oder verschenken möchten. Besitzer von Firmenhandys können die Geräte mit Xtra und los! für die private Kommunikation nutzen.

Wer Xtra und los! nutzen möchte und dazu über kein geeignetes Handy ohne den so genannten SIM-Lock verfügt, erhält ausgewählte, freigeschaltete Marken-Neugeräte in den T-Punkten und bei den T-Mobile Partnern zu attraktiven Preisen.

Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit und keinen monatlichen Grundpreis, Nutzer können in über 90 Ländern mobil telefonieren, je nach Handymodell können sie auch MMS Nachrichten im Inland und im Ausland verschicken und empfangen. Die Aktivierung der Xtra und los!-Karte ist besonders einfach. Wartezeiten im Laden entfallen ebenso wie das Ausfüllen von Formularen. Der Kunde aktiviert seine XtraCard selbst per Telefon unter der kostenpflichtigen Rufnummer 01805/218531 (12 Cent pro angefangenen Minute aus dem Festnetz von T-Com) oder im Internet unter www.t-mobile.de/xtra-und-los. Nach der Aktivierung wird die Karte ins Handy eingelegt und es kann lostelefoniert werden.

Für den Wechsel in einen anderen Xtra-Tarif werden 4,95 Euro berechnet. Xtra und los! ist zunächst bis zum 30. April 2005 befristet. Die Karten sind aber über diesen Zeitraum hinaus weiterhin buchbar.

Auch interessant