Neues Nokia Lumia 530 für unter 100 Euro

Mit dem Lumia 530 Smartphone präsentierte Microsoft heute das jüngste Mitglied der Lumia Serie. Das aktuell günstigste Lumia Smartphone will Innovationen von Microsoft und Lumia verbinden. Es wird in Deutschland voraussichtlich im dritten Quartal 2014 für 99 Euro ohne Vertrag in Orange und Grün sowie in Weiß erhältlich sein.

Microsoft© Microsoft Corporation
23.07.2014, 17:53 Uhr

Jeder Variante liegt zudem ein Wechselcover in der Farbe „Dark Grey“ anbei.
Als erstes Smartphone im Lumia Portfolio kommt das Lumia 530 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von unter 100 Euro auf den Markt. Das Handy wird sowohl als Single-SIM- als auch als Dual-SIM-Variante erhältlich sein.
Folgende Microsoft-Dienste können Käufer dann zukünftig unter anderem nutzen:

  • Aktuelle Version von Windows Phone 8.1 mit Benachrichtigungen im Action Center und der Word Flow-Tastatur
  • Quad-Core Qualcomm Snapdragon Prozessor und 4-Zoll-Display für schnelle Performance
  • Nahtlose Integration von Microsoft-Diensten wie z.B. Skype und Office
  • Apps sozialer Netzwerke wie Instagram, WhatsApp, Viber und WeChat sowie Spiele und praktische Apps, zum Beispiel zum Benzin-Preisvergleich, Car-Sharing oder Hotel-Check aus dem Windows Phone Store
  • Dual-SIM-Variante mit einfachem Wechsel zwischen zwei SIM-Karten

Der 4 GB große interne Speicher kann mit einer Micro-SD-Karte auf bis zu 128 GB erweitert werden. Zusätzlich gibt es kostenlos 15 GB Cloud-Speicher auf Microsoft OneDrive.
Die technischen Daten des Lumia 530 auf einen Blick:

  • Betriebssystem: Windows Phone 8.1 mit Lumia Cyan
  • Display: 4-Zoll-FWVGA-LCD-Bildschirm
  • Akku: Bis zu 22 Tage Standby, 13 Stunden 2G Gesprächszeit. Akku-Kapazität: 1430mAh
  • Datenübertragung: HSPA+ 21Mbps/5.76Mbps, Wi-Fi (b/g/n), BT 4.0, Micro-USB
  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 200
  • Kamera: 5 Megapixel
  • Speicher: 512MB RAM, 4GB eMMC mit bis zu 128GB Micro-SD-Karten Unterstützung; 15 GB kostenloser OneDrive Cloud-Speicher