Neuvorstellung: Das Nokia 230 und Nokia 230 Dual SIM

Microsoft stellt jetzt zwei neue internetfähige Mobiltelefone vor: Das Nokia 230 und das Nokia 230 Dual SIM. Beide Modelle sollen eine lange Akkulaufzeit mit einem stabilen, hochwertigen Design vereinen. Die beiden Handys dürften sich vor allem für diejenigen eignen, die nur ab und zu telefonieren und eher Basis-Ansprüche stellen.

Microsoft© Microsoft Corporation
04.12.2015, 07:41 Uhr

Das Mobiltelefon bietet eine recht dürftige 2-Megapixel-Frontkamera, dazu einen LED-Blitz und eine Kamerataste für den Schnellzugriff. Auf dem großen (oder eher: kleinen) 2,8-Zoll-Display des Nokia 230 und Nokia 230 Dual SIM können Nutzer im Internet surfen, Fotos aufnehmen und anschauen und Videos ansehen.
Mit Bluetooth 3.0 und Bluetooth Audio Unterstützung für Headsets sind kabellose Verbindungen möglich. Die Geräte erkennen Speicherkarten mit bis zu 32 GB. Die lange Akkulaufzeit mit einer Sprechzeit von bis zu 23 Stunden macht das Nokia 230 und das Nokia 230 Dual SIM zum idealen Einstiegs-Mobiltelefon oder zum zuverlässigen Zweitgerät für Smartphone- und Tablet-Nutzer.
  Tarif dazu? Günstige Handytarife & Verträge für Gelegenheitstelefonierer
Die beiden neuen Mobiltelefone werden voraussichtlich ab Januar 2016 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 69 Euro ohne Vertrag in Deutschland erhältlich sein.
Unser Fazit: Wer kein vollwertiges Smartphone haben möchte, trotzdem aber ein schickes Handy mit super Akku-Laufzeit für lange Telefonate, vielleicht auch als Ersatz-Handy, der kann sich die neuen Miccrosoft Nokia Lumia 230er Handys mal näher anschauen.