Next Galaxy: Samsung zeigt Teaser

Am 3. Mai zeigt der koreanische Hersteller Samsung wohl in London den Nachfolger des "Galaxy S II", der vermutlich auf den Namen "Next Galaxy" oder "Galaxy S3". Heute nun hat das Unternehmen eine spezielle Webseite online geschaltet, die weitere Informationen bereithalten soll.

Samsung© Samsung Electronics GmbH
23.04.2012, 13:08 Uhr

Zunächst sieht die Kombination www.tgeltaayehxnx.com allerdings vielmehr nach Buchstaben-Suppe, als denn nach einer Promo-Seite für das neue Samsung Galaxy Smartphone aus. Allerdings: Wer die Buchstaben der Domain anders zusammensetzt, erkennt daraus www.thenextgaalxy.com - eben den Arbeitstitel, den Samsung bereits auf die Einladungen zum Presse-Event in London druckte. Zum Start der Webseite war lediglich ein Countdown zu sehen, der am Montag, den 23.04.2012 mittags endete.


Der Andrang war riesig, mancher Nutzer meldete vorab via Twitter und Co., dass der Zugang zu Seite nicht mehr möglich sei. Da die Homepage pünktlich zum vom Countdown angezeigten Zeitpunkt unter der Last ihrer Nutzer zusammenbrach, bedurfte es etwas Geduld, ehe man etwas sehen konnte: nämlich den ersten Teaser zum "Next Galaxy". Dieser lässt natürlich noch jede Menge Spielraum für Spekulationen. Aber: Samsung gelingt die Inszenierung des neuen Flaggschiffs, soviel steht fest.

Derweil platzierte der Online-Versandhändler Amazon bereits einen Galaxy-S3-Eintrag in seinem Shop. Demnach setzt das Galaxy S3 von Samsung auf einen 4,7 Zoll großen Super AMOLED Touchscreen, Android in der Version 4.0 sowie eine 12 Megapixel Kamera. Vorbestellungen zum Samsung Galaxy S 3 nimmt Amazon ab sofort entgegen.
 Aktuelle Samsung-Smartphones im Test