Nexus 6 von Google und Motorola präsentiert

Der Hardware-Hersteller Motorola hat gemeinsam mit dem Android-Team von Google das neue Nexus 6 mit Android 5.0 „Lollipop“ entwickelt. Das neue Google Smartphone soll, so das Marketing-Deutsch, „Mehr Display. Mehr Geschwindigkeit. Mehr Power.“ Haben. Schauen wir mal!

Google© Google
16.10.2014, 10:45 Uhr

Nachfolgend einige Details zum neuen Google-Handy:

  • Mit dem 6 Zoll Quad-HD-Display soll das Nexus 6 besonders geeignet sein fürs Schauen, Lesen, Spielen und Machen.
     
  • Ein 3.220 mAh-Akku soll Power für den ganzen Tag und mehr bieten. Der im Lieferumfang enthaltene Motorola Turbo Charger lädt den Akku schnell auf, 15 Minuten genügen für bis zu 6 Stunden zusätzliche Akkulaufzeit.
     
  • Mit der 13-Megapixel-Kamera samt optischer Bildstabilisierung und HDR+ sollen gute Fotos bei geringem Aufwand gelingen.
     
  • Die Dual-Stereo-Lautsprecher auf der Vorderseite sollen einen guten Stereo-Sound liefern – für Musik, Filme und Spiele.

Nexus 6 kommt mit Android 5.0 Lollipop. Diese Betriebssystem-Version soll „Material Design“ bieten, mit dem Inhalte intuitiver auf Berührung oder die Stimme reagieren und der Wechsel zwischen Aufgaben flüssiger läuft. Weiteres Plus: Neue Anruf- und Text-Benachrichtigungen, die es erlauben, sie anzunehmen (oder abzulehnen), ohne zu unterbrechen, was man gerade macht.
Wann ist das Google Handy verfügbar?
Das Nexus 6 ist für Vorbestellungen im Google Play Store ab Ende Oktober erhältlich. Es stehen zwei Farben – Midnight Blue oder Cloud White – sowie zwei Speicherkapazitäten – 32 GB und 64 GB – zur Auswahl. Das Nexus 6 ist ab November auch über Motorola und Partner erhältlich, z. B. auch über Sparhandy. Mehr Informationen zu Preisen und Verfügbarkeiten von den Partnern sollen in Kürze folgen.
Mehr Android
Sobald Android 5.0 Lollipop offiziell veröffentlicht wird, plant Motorola die Auslieferung dieses aktuellsten Upgrades auch für viele andere Motorola-Handys. Dies umfasst Moto X (1. und 2. Generation), Moto G (1. und 2. Generation), Moto G mit 4G LTE und Moto E.