Nokia E7 jetzt in Deutschland erhältlich

Das Business Smartphone Nokia E7 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Mit seinem ausklappbaren 4-Zoll-ClearBlack-Touchscreen, der vollständigen QWERTZ-Tastatur und schnellem Zugriff auf eine reiche Auswahl an Apps direkt aus der Startansicht eignet sich das Nokia E7 für den erfolgreichen Tag im Büro und unterwegs.

Microsoft© Microsoft Corporation
15.02.2011, 12:00 Uhr

Die Top-Funktionen des Nokia E7:
• Einfacher Zugriff auf private und geschäftliche E-Mail-Konten, Kalender- und Kontaktdaten sowie Aufgaben
• Erstellen, Bearbeiten und Weiterleiten von Office-Dokumenten und Öffnen von PDF-Dateien mit dem Adobe Reader
• Schneller und sicherer Zugriff auf das Firmen-Intranet per Nokia Mobile VPN • Acht-Megapixel-Kamera mit zwei LED-Blitzlichtern zur Aufnahme hochauflösender Fotos und Videos
• HDMI-Schnittstelle für die Darstellung von Videos, Bildern oder Präsentationen auf großen Bildschirmen
• 16 GByte interner Datenspeicher
• Übertragen von wichtigen Daten mit Nokia USB On-The-Go
Für den betrieblichen Einsatz bietet das Nokia E7 über Microsoft Exchange Server den direkten und sicheren Zugriff auf das Postfach, Kalender, Kontakte, Aufgaben und das Unternehmensadressbuch. Mit dem für Nokia Smartphones entwickelten Microsoft Office Communicator Mobile ist der aktuelle Status und die eigene Verfügbarkeit über das Instant Messaging System des Unternehmens jederzeit für die Kollegen sichtbar.
Darüber hinaus macht das breite Angebot an Diensten für Unterhaltung und soziale Netzwerke das Nokia E7 zum perfekten Freizeitbegleiter. Im Ovi Store findet man zahlreiche Apps wie zum Beispiel Bloomberg, Angry Birds und Sports Tracker. Der smarte Communicator bietet außerdem Auto- und Fußgängernavigation für 95 Länder.