Nokia will iPhone Hype kontern

Nokia ist genervt: Seit Jahren ist man Marktführer mit innovativen Ideen und schicken Handys, nun kommt Apple daher und stiehlt mit dem iPhone allen die Show. Das soll sich ändern.

Microsoft© Microsoft Corporation
30.08.2007, 11:15 Uhr

Der Branchenführer präsentierte kurz vor der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin neue Handys. Die Finnen gehen davon aus, den Absatz im Vergleich zum Vorjahr um rund 50% auf 120 Millionen neue Geräte steigern zu können. Dabei helfen sollen schicke Multimedia-Handys mit neuen Benutzeroberflächen, die der des iPhone von Apple nicht unähnlich sind.
Alle reden vom iPhone
Hersteller Apple, Neuling im Mobilfunksektor und mit dem iPhone erstmals im Handy-Bereich vertreten, schaffte es, durch geschickte Marketing-Aktivitäten das Gerät zum Kult-Status zu pushen. So drängten sich bereits Tage vor dem Verkaufsstart lange Schlangen vor dem Apple Store in New York.
Erstaunlich: Jeder will das iPhone haben, obwohl es nicht nur vergleichsweise teuer und an einen exklusiven Tarifanbieter gebunden ist, sondern auch einige aktuelle Funktionen wie bspw. MMS oder UMTS nicht anbietet (dies könnte in der europäischen Version allerdings noch eingeführt werden).
Hingucker und zentraler Pluspunkt des iPhones sind sein intuitives Bedienkonzept und die neuartige Touchscreen-Oberfläche. Auf Nachfrage bestätigte Nokia Vorstands-Chef Kallasvuo, dass man im kommenden Jahr ebenfalls ein Mobiltelefon mit Touchscreen auf den Markt bringen wolle.
Nokia Music Store kommt
Mit Millionen von Titeln großer Künstler, unabhängigen Labels und lokalen Hits will in Zukunft auch der Nokia Music Store Mobiltelefonierern mit Nokia-Handy die Möglichkeit bieten, ihre Lieblingsmusik direkt auf ihr Gerät oder ihren PC herunterzuladen. Über den Nokia Music Store, der Teil von Nokia „Ovi“, der Serviceplattform von Nokia, ist, können Kunden über das kombinierte Angebot von Download- und Streaming-Diensten Musik nutzen.
Der Zugang zum Nokia Music Store erfolgt dabei wahlweise direkt vom PC oder von einem speziell für Musik optimierten Nokia Mobiltelefon aus, beispielsweise dem Nokia N81 oder dem Nokia N95 8GB.