Nokia World 2010: Neue, leistungsstarke Smartphones

Auf der Nokia World kündigte der finnische Hersteller neue Smartphones an. Alle basieren auf dem komplett überarbeiteten Betriebssystem Symbian3, das deutliche Verbesserungen bei Geschwindigkeit und Bedienbarkeit aufweist. Der Fokus liegt auf mobilem Internet, sozialen Netzwerken sowie ortsbezogenen Diensten.

Microsoft© Microsoft Corporation
16.09.2010, 15:13 Uhr

Neben dem Nokia N8 umfasst die Familie der neuen, schnelleren und einfacher zu bedienenden Symbian-Smartphones jetzt:
Das Nokia E7
Das Business-Smartphone in der Tradition des Communicator: Es hat Microsoft Exchange Active Sync an Bord und bietet so in Echtzeit direkten und sicheren Zugang zu Firmen-E-Mail-Postfächern und weiteren persönlichen Anwendungen. Durch sein mit der Nokia ClearBlack Technologie ausgestattetes 4 Zoll (10,16 cm) großes Touchscreen Display, das für eine verbesserte Sicht in sehr hellem Tageslicht sorgt, und seine QWERTZ-Tastatur ist das Nokia E7 das perfekte Gerät, um unterwegs an Dokumenten zu arbeiten, Tabellenkalkulationen zu prüfen und Präsentationen zu lesen oder zu überarbeiten. Darüber hinaus sind für das Gerät eine Reihe von Sicherheitslösungen erhältlich, die alle Anforderungen erfüllen, die Unternehmen an die Sicherheit von mobilen Geräten haben. Der Verkaufspreis des Nokia E7 wird inklusive Steuern und ohne Vertrag voraussichtlich bei 649 Euro liegen.
Das Nokia C7
Das elegante Smartphone, das perfekt in der Hand liegt und sich hervorragend dazu eignet, um über soziale Netzwerke mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Die drei personalisierbaren Startansichten bieten unter anderem den direkten Blick auf die neusten Ereignisse in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter und ermöglichen es, sofort auf private E-Mail-Konten wie Yahoo! oder Gmail zuzugreifen. Das mit einem 3,5 Zoll-AMOLED-Display ausgestattete Nokia C7 besticht mit einer beeindruckenden Kombination von Edelstahl und Glas und liegt mit seinen gerundeten Formen ideal in der Hand. Der Verkaufspreis wird inklusive Steuern und ohne Vertrag voraussichtlich bei 429 Euro liegen.
Das Nokia C6
Das handliche Smartphone für Stilbewusste: Das aktuelle Nokia C6 (C6-01) verfügt über ein 3,2 Zoll AMOLED-Touchdisplay, das mittels der Nokia ClearBlack Technologie für eine verbesserte Sicht in hellem Tageslicht sorgt, und ist der ideale Begleiter für Freunde des Social Networking und mobiler Unterhaltung. Mit dem Gerät lassen sich Mails lesen und schreiben, Millionen von Songs über Ovi Musik genießen und Apps und Spiele aus dem Ovi Store laden. Ohne Vertrag und inklusive Steuern wird das Nokia C6 voraussichtlich 349 Euro kosten.
Das Nokia N8, das Nokia E7, das Nokia C7 sowie das Nokia C6 verfügen über einige Gemeinsamkeiten: Alle vier Geräte laufen auf der neuen Version von Symbian, der weltweit meist genutzten Smartphone-Plattform. Diese neue Version bietet eine Kombination aus Innovationen und intuitiver Bedienung, ohne dabei auf Vertrautes zu verzichten. Zu den weiteren Gemeinsamkeiten der vier Smartphones gehört die kostenlose Auto- und Fußgängernavigation über Ovi Karten, der Zugang zum Ovi Store sowie die Optimierung für Social Networking.
Das Nokia E7, das Nokia C7 sowie das Nokia C6 werden alle voraussichtlich noch in diesem Jahr im Handel verfügbar sein.
Alle Handys und alle Funktionen finden Sie aktuell in der Handy Datenbank in der Übersicht.