Nokia X2: Günstiges Microsoft Einsteiger Smartphone

Microsoft Devices hat heute das Nokia X2 vorgestellt, das neueste Mitglied der Nokia X Familie günstiger Smartphones. Der Fokus soll bei diesem Handy auf einem erweiterten Nutzererlebnis bei Apps, Hardware und Nutzeroberfläche liegen. In der zweiten Jahreshälfte soll es für 129 Euro auch bei uns erhältlich sein.

Microsoft© Microsoft Corporation
24.06.2014, 20:01 Uhr

Das Nokia X2 bietet ein ansprechendes Design und mehr Microsoft Dienste sowie verbesserte Komponenten wie zum Beispiel ein 4,3-Zoll-ClearBlack-Display und eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz. Zu einem Preis von 129 Euro ohne Vertrag kommt das Nokia X2 zunächst als Dual-SIM-Variante auf den Markt und wird in Deutschland innerhalb des zweiten Halbjahres im Handel sein.
Wie das Nokia X öffnet auch das neue Nokia X2 Zugang zu einer Welt von Android-Apps und Microsoft-Diensten. Besitzer eines Handys können zwischen drei verschiedenen Bildschirmvarianten wählen, um die Navigation zu vereinfachen: dem farbenfrohen „Home“-Bildschirm mit in der Größe anpassbaren Kacheln, Fastlane für schnellen Zugriff auf kürzlich genutzte Apps und Kalendereinträgen sowie einer neuen, Lumia-inspirierten App-Liste, von der aus die jeweils wichtigsten Apps ganz einfach auf den Startbildschirm gepinnt werden können. 
Außerdem können Nutzer vom Bildschirmrand einen Nachrichten-Tab herunterziehen, um ihre Verbindungsoptionen und anstehende Aktionen wie zum Beispiel Software-Updates, die zum Download bereitstehen, übersichtlich angezeigt zu bekommen.
Microsoft: Mehr Dienste für Nokia X
Die Integration von Features wie Skype und OneDrive ist bei der Nokia X Familie ein wichtiger Aspekt, um den Zugang zu Microsoft-Diensten zu ermöglichen und die Lumia Smartphone-Familie zu ergänzen. Erstmalig wird es auf dem Nokia X2 die vorinstallierten Dienste Outlook.com, Skype und OneDrive geben. Weitere Microsoft-Dienste wie zum Beispiel die Bing-Suche können im Nokia Store heruntergeladen werden. Neue Dienste wie OneNote und Yammer stehen ebenfalls zum kostenlosen Download im Nokia Store bereit.