Nokia zeigt Smartphone mit 41 Megapixel Kamera

Der finnische Anbieter präsentierte jetzt das neue Nokia Lumia 1020, das mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 läuft. Besonderes Augenmerk galt dabei der Digitalkamera, die eine extrem hohe Auflösung bietet und zahlreiche Einstellmöglichkeiten zur Verfügung stellt. handytarife.de berichtet von der Präsentation in New York.

Microsoft© Microsoft Corporation
12.07.2013, 11:49 Uhr

Anbieter Nokia macht langsam wieder Boden gut: Nachdem man lange am eigenen Betriebssystem Symbian hing kommt nun mit dem Umstieg auf Windows Phone der Erfolg ein wenig zurück. Dabei stellt das Unternehmen bei seinen neuen Smartphones meist eines besonders heraus und trifft damit offensichtlich den Geschmack der User: Die Kamera. Mehr Auflösung ist derzeit in keinem Handy erhältlich, das aktuelle Apple iPhone bietet 8 Megapixel, das Samsung Galaxy S4 stellt 13 MP bereit. Damals noch auf Symbian-Basis zeigte Nokia übrigens bereits vergangenes Jahr das PureView 808 Smartphone.
  Noch mehr Nokia: Testbericht zum Nokia Lumia 925
Das Gerät bietet jedoch kein echtes, optisches Zoom, wie man vielleicht beim ersten Blick auf die Nokia Pressemitteilung vermuten könnte, sondern das Bild wird in voller Auflösung aufgenommen, hinterher kann der User dann Ausschnitte daraus nehmen - was aber natürlich die Auflösung wieder verringert. Allerdings sollten 41 Millionen Pixel mehr als genug Basis für anständige Fotos, auch in Ausschnitten, bieten. Dazu liefert Anbieter Nokia das Feature “Dual Capture”, mit welchem gleichzeitig zwei Fotos aufgenommen werden: Ein Bild mit 38 Megapixeln und ein 5-Megapixel-Foto, das mit Windows Phone 8 einfach auf sozialen Netzwerken geteilt werden kann. Darüber hinaus haben die Finnen auch verschiedene Foto-Bearbeitungsmöglichkeiten präsentiert: Die Anwendung eigener Kamera-Filter oder das Hinzufügen von Effekten und die Bearbeitung von Bildern sollen künftig einfacher sein. Ein optischer Bildstabilisator und ein Blitz sind übrigens auch mit an Bord.
Datenblatt / Technische Daten
Ach ja - telefonieren kann man mit dem Handy übrigens auch. Nachfolgend einige weitere Features des neuen Nokia Lumia 1020:

  • Betriebssystem: Windows Phone 8
  • Prozessor: 1.5 GHz Dual-Core Snapdragon S4
  • Display: 4,5 Zoll AMOLED WXGA (1280×768 Pixel), gewölbtes Gorilla Glass
  • Akku: 2000 mAh Akku, kabelloses Laden mit separatem Cover
  • Speicher: 2 GB RAM, 32 GB interner Speicher; 7 GB kostenloser SkyDrive Cloud