Olympia: Neue Seniorenhandys zur IFA

Im Rahmen der IFA 2012 bringt die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH neue Großtasten-Mobiltelefone, welche sich vor allem an die Zielgruppe der Senioren richten. Die Telefone zeichnen sich durch extra große, beleuchtete Wähltasten, eine Notruftaste und eine einfache Menüführung aus.

mobiles Internet Handy© zphoto83 / Fotolia.com
11.08.2012, 11:12 Uhr

"Durch die Farb-Displays sind die neuen Großtasten-Mobiltelefone noch übersichtlicher in der Benutzerführung. Alle Modelle konzentrieren sich auf die Telefoniefunktion", erklärt Heinz Prygoda von der Olympia Business Systems Vertriebs GmbH.
Die fünf neuen Mobiltelefone von Olympia sind mit großen Ziffern und Buchstaben auf den beleuchteten Tasten versehen. Das Farb-LC-Display ermöglicht eine gute Lesbarkeit und sorgt für eine Vereinfachung der Benutzerführung. Die Notruftaste auf der Rückseite der Geräte kann mit einer individuellen Notrufnummer belegt werden. Die Modelle Nova, Free und Becco sind zusätzlich mit einer Mini-Taschenlampe, einem FM-Radio sowie einer Kamera ausgerüstet.
Preise stehen bereits fest
Die Modelle Becco und Nova kommen als Klapphandys auf den Markt. Zwischen verschiedenen Farben kann in der Linie Caro ausgewählt werden. Für das neue Großtasten-Mobiltelefon Free ist die robuste Bauweise mit gummierter Polsterung charakteristisch. Die Preise der Großtasten-Mobiltelefone liegen zwischen 33 und 99 Euro ohne Vertrag.
 
 Ratgeber: Senioren-Handys