OnePlus 7T Pro: Mehr Leistung für die 7T-Serie

OnePlus erweitert seine 7T-Serie um das Modell OnePlus 7T Pro mit größerem Display und mehr Speicher. Der Preis liegt bei 759 Euro. Außerdem bietet der Hersteller die Sonderedition OnePlus 7T Pro McLaren Edition an.

OnePlus 7T Pro© OnePlus
11.10.2019, 17:34 Uhr

München – Ein Kennzeichen des OnePlus 7T Pro ist das 90-Hz-Fluid-Display, dessen Bedienung besonders flüssig und geschmeidig funktionieren soll. Dank der QHD+-Auflösung kommt das das fast randlose Display des OnePlus 7T Pro auf eine Auflösung von 3120 x 1440 bei 516 Pixel pro Zoll (ppi). Eine Schicht aus sanft gebogenem Glas erstreckt sich von Kante zu Kante.

Eine Dreifachkamera trifft auf die OnePlus-eigene Kamerasoftware UltraShot, die unter anderem Sonnenuntergänge und Porträts mit Hintergrundbeleuchtung besonders gut einfangen soll. OnePlus hat einen neuen Makromodus für komplexe Motive hinzugefügt. Das Hybrid-Bildstabilisierungssystem kombiniert OIS- und EIS-Technologien für klare und flüssige Videoaufnahmen.

Schnell aufladen und dabei kühl bleiben

Als Prozessor kommt der Qualcomm Snapdragon 855 Plus zum Einsatz. Die neueste Schnellladetechnologie von OnePlus, Warp Charge 30T, wurde ebenfalls integriert. Das bedeutet laut Hersteller eine um 23 Prozent schnellere Ladegeschwindigkeit als Warp Charge 30 und eine Aufladung von ca. 68 Prozent in 30 Minuten. Darüber hinaus soll das Smartphone kühl bleiben, wenn es mit voller Geschwindigkeit aufgeladen wird, auch während des Spielens. An Speicherkapazität sind 256 GB vorhanden, der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 8 GB.

OnePlus 7T Pro McLaren Edition

Das OnePlus 7T Pro ist auch in einer McLaren Edition erhältlich. Bei Benachrichtigungen leuchten die gekrümmten Ränder des Displays sanft in einem papaya-orangen Schimmer. Als Material wird neben Kohlefaser der Verbundstoff Alcantara eingesetzt; er soll ein weiches und subtiles Tragegefühl sowie Haltbarkeit und Grip bieten. Exklusive Animationen, Themes und Wallpaper kommen hinzu. Der Sperrbildschirm verfügt über eine minimalistische Uhr, die von McLarens Instrumententafel inspiriert ist. Darüber hinaus vervollständigen eigene Symbole das Gesamterlebnis von McLaren. Technisch entspricht die Sonderedition dem Standardmodell, ist aber mit 12 GB RAM bestückt.

Preise und Verfügbarkeit aller drei OnePlus-7T-Modelle

Wie das OnePlus 7T hat auch das "Pro" seinen Marktstart am 17. Oktober. Die McLaren-Edition kommt knapp drei Wochen später in den Handel. Die Smartphones der OnePlus-7T-Serie sind ab Werk mit dem auf Android 10 basierenden OxygenOS 10.0 ausgestattet.

  • OnePlus 7T: 599 Euro, Marktstart am 17. Oktober
  • OnePlus 7T Pro: 759 Euro, Marktstart am 17. Oktober
  • OnePlus 7T Pro McLaren Edition: 859 Euro, Marktstart am 5. November

Redaktion Handytarife.de