otelo startet Allnet-Flat in alle deutschen Netze

otelo bietet ab sofort mit der Sprachpauschale "otelo Allnet-Flat" unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz. Die Prepaid-Option ist ohne Vertragsbindung oder Laufzeit und jederzeit fristlos kündbar. Der Handytarif kostet 19,99 Euro, gilt für jeweils einen Monat und verlängert sich automatisch.

Chatten© nenetus / Fotolia.com
20.12.2012, 14:44 Uhr

Telefonate führen Kunden mit der "otelo Allnet-Flat" im D-Netz von Vodafone-Netz. Wer die Sprachoption wählt, kann zusätzliche Daten- und SMS-Pakete buchen.
 Handytarif-Vergleich: All-Net-Flats im Vodafone Netz
Die All-Net-Flatrate gilt für alle nationalen Standardgespräche. Ausgenommen sind Sondernummern, Rufumleitungen, Videotelefonie und Konferenzverbindungen. Sollte auf dem otelo Konto des Kunden zum Zeitpunkt der Abbuchung das Guthaben für die Option nicht ausreichen, wird die Option automatisch eingefroren. Der Kunde erhält dazu eine Mitteilung per SMS. Sobald auf das Guthabenkonto eingezahlt wird, schaltet otelo die Pauschale mit der Abbuchung wieder frei. Auch darüber informiert otelo unmittelbar den Kunden per SMS.
 Tarif-Tipp: 1&1 All Net Flat ab 19,99 / Monat
Übrigens: Für seine Werbung hat otelo den Ex-Fussballer Günther Netzer rekrutiert - er läßt sich in dem Werbespot eine Glatze rasieren: