Otelo startet mit neuem Smartphone-Tarif

Eine günstige Smartphone-Nutzung soll ab sofort die neue Tarif-Option "Smartphone L" der Vodafone-Zweitmarke Otelo bieten: Zum Preis von 9,99 Euro pro Monat erhalten Kunden eine mobile Internet-Flat (bis 200 MB mit 7,2 Mbit/s, danach gedrosselt) und 200 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS.

mobiles Internet Handy© zphoto83 / Fotolia.com
28.06.2013, 01:02 Uhr

Die in der Option enthaltenen 200 Einheiten können genutzt werden für Gespräche ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze sowie für Standard-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze. Ein weiterer Vorteil: Die Option wird ohne Laufzeit angeboten, sie kann also flexibel gebucht und monatlich gekündigt werden.
Zusatz-Informationen: Weitere Tarifdetails auf der Otelo Homepage
Um das Smartphone auch im Ausland einsetzen zu können, hat der Anbieter Otelo ab dem 8. Juli 2013 zwei neue Optionen für International Roaming im Programm:
Mit der "EU-Reise-Option 50 Minutenpakete" erhält der Kunde für 5,99 Euro eine Woche lang bis zu 50 Minuten für abgehende Standard-Gespräche innerhalb der EU. Und mit der "EU-Reise-Option Daten 50 MB" kann ein Otelo-Kunde ebenfalls für 5,99 Euro eine Woche lang in allen EU-Roaming-Ländern bis zu 50 MB surfen. Beide Optionen enden, wenn die Inklusivleistung verbraucht ist, bzw. spätestens nach Ablauf von einer Woche. Die Optionen verlängern sich nicht automatisch, können aber jederzeit nach Ablauf bzw. Verbrauch erneut gebucht werden.
Top oder Flop - Otelo in der Mobilfunk-Matrix: